Lohnt sich ein Stopp am Great Salt Lake

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lohnt sich ein Stopp am Great Salt Lake

      Hallo zusammen,

      war schon mal jemand am Great Salt Lake?
      Die Google Fotos sehen interessant aus, aber mein Reiseführer (Reise Know-how) sagt fast gar nichts über den See außer Salzgehalt und auch sonst findet man dazu fast nichts. War schon mal jemand dort und kann mir was dazu sagen?

      Danke euch!

      Viele Grüße
      Gagy
    • Hallo,

      und

      :disamer:

      Der Great Salt Lake ist definitiv einen Stopp wert - und sei es es nur wegen des Antelope Island SP.

      (Reiseführer sind mit sowas meistens überfordert, da bist du hier im Forum besser aufgehoben. :D )
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • Wenn du nach Salt Lake City fliegst, hast du schon beim Landeanflug von oben einen tollen Blick auf den See.

      Ebenfalls einen schönen Überblick über den See hat man vom Buffalo Point, oder noch besser Buffalo Peak (Wanderweg) auf Antelope Island. Das ist eine große vorgelagerte Insel, die man mit dem Auto über einen befahrbaren Damm erreichen kann. Auf Antelope Island gibt es auch eine historische Ranch, die man besichtigen kann (Fielding Garr Ranch) und eine große frei laufende Bisonherde, die sich meist im Bereich der Dirt Road hinter der Ranch aufhält.

      April bis Juni ist der Aufenthalt auf Antelope Island nicht so zu empfehlen, da es dann Unmengen lästiger Fliegen gibt. Campen kann man auf Antelope Island ebenfalls.
      Wilderness is not a luxury but a necessity of the human spirit

      eTravelguide Faszination USA Südwesten - Explorer Edition
    • Was sind das für Tierchen?

      gelibird schrieb:


      April bis Juni ist der Aufenthalt auf Antelope Island nicht so zu empfehlen, da es dann Unmengen lästiger Fliegen gibt. Campen kann man auf Antelope Island ebenfalls.
      Wir wollten eigentlich auch um diese Zeit dort übernachten. Kannst du genaueres darüber sagen, sind das Stecher?

      Und Der Bonneville bei Wendover ist unser Hit in einer Reise gewesen. Du fährst mit dem Auto auf den Salzsee drauf. Hier ist sozusagen die trockene Ecke. In Wendover gibts einen gelben Strich auf der Straße, der Utah und Nevada als Grenze dient. Da prickelt es richtig: Kirche kontra Spielkasino, Enthaltsamkeit kontra Böller und Alkohol, usw.

      Viele Grüße eagle
    • eagle schrieb:

      Was sind das für Tierchen?

      gelibird schrieb:

      April bis Juni ist der Aufenthalt auf Antelope Island nicht so zu empfehlen, da es dann Unmengen lästiger Fliegen gibt. Campen kann man auf Antelope Island ebenfalls.
      Wir wollten eigentlich auch um diese Zeit dort übernachten. Kannst du genaueres darüber sagen, sind das Stecher?

      Insects: During warm months, insects are present on the island and emerge at different times.

      Biting gnats (no-seeums) emerge in the spring (April – June). These are very tiny biting flies. Insect repellent is ineffective against the gnats; fine-mesh head nets are recommended. They are not present along the water’s edge.
      Midges are non-biting flies that form columns along the causeway mid-spring through early fall. These are what cover your windshield while driving to and from the island.
      Mosquitoes are present from mid- spring through early fall. Insect repellent is effective. Note: West Nile Virus has been found in Davis County.
      Brine Flies are non-biting flies that cover the shorelines and occasionally move onto land early-summer through fall. These flies are harmless and move out of the way when approached.

      Quelle: stateparks.utah.gov/parks/ante…sland/current-conditions/
    • Mir fällt noch was ein: Golden Spike hat etwas mit Eisenbahn geschichtlich zu tun. Goolge fragen! Sie haben dort 2 alte völlig rausgeputzt und spielen in historischen Kleidern Szenen nach. Fährt man die Schotterstraße weiter, kommt man zu einen tollen Kunstwerk, dass von Robert Smithson in den See gebaut wurde mit dem Namen Jetty Spiral. Bei wenig Wasser kann man das Landart-Kunstwerk aus dem Jahre 1972 begehen. Aber aufpassen, kurz davor kommen ein paar Pfosten, die auch eine Bogenform haben, sie sehen interessant aus, sind aber nicht die Jetty.

      Viele Grüße eagle
    • Danke Samson, ich glaube diese kleinen Mistviecher kenne ich. Man hört und sieht sie nicht und am nächsten Tag juckts am ganzen Kopf. Gut dann werden wir wohl einen einen Ausweichschlafplatz suchen. Man kann dort dann wohl unangebissen nur im winter hin gehen. X(
    • eagle schrieb:

      Danke Samson, ich glaube diese kleinen Mistviecher kenne ich. Man hört und sieht sie nicht und am nächsten Tag juckts am ganzen Kopf. Gut dann werden wir wohl einen einen Ausweichschlafplatz suchen.
      Ich habe dort Mitte Juni im Zelt übernachtet. Tagsüber war es ok, da war von den Mücken nichts zu sehen oder zu spüren, erst abends, bei aufkommender Dämmerung. Man konnte sich dann nur noch im moskitonetzgeschützten Bereich aufhalten. Insofern würde ich dorthin einen Halbtagesausflug machen, aber wie du bereits gesagt hast, woanders übernachten.
      Wilderness is not a luxury but a necessity of the human spirit

      eTravelguide Faszination USA Südwesten - Explorer Edition
    • Wir waren letztes Jahr im April auf Antelope Island und haben auch Bekanntschaft mit den beißwütigen Biestern gemacht -> KLICK.

      Wenn ich nur daran denke, juckt mir schon wieder der Kopf :]] .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Wenn man von SLC am südlichen Ende Richtung Wendover (I80) fährt, kommt man nach Stansbury Island ... dort sind riesige Salzbecken. Sehr interessant!
      Außerdem ist es im Shorelands Preserve sehr schön, das liegt auf Höhe von Layton vor der Zufahrt zu Antelope Island.
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.