Big in Japan - Kyoto, Tokyo & Mount Fuji

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Beim Linksfahren finde ich es sehr schwierig, den Abstand zur linken Seite abzuschätzen, vor allem beim Einparken oder auf engen Straßen. Da merkt man erst, wie viel beim Fahren rechts aus der Gewohnheit heraus passiert. Als ich das 1. Mal in Südafrika gefahren bin, fand ich das Fahren an sich überhaupt nicht schlimm, auch den Kreisverkehr nicht, aber einparken parallel zur Straße auf der linken Seite hat der Alufelge einen dicken Katscher beschwert. :pfeiff:
      Viele Grüße
      Nadine
    • WeiZen wrote:

      Wie sonst?
      Kreisverkehr ist easy, links abbiegen auch, rechts abbiegen, also ohne Kreisverkehr, da sollte man nicht gedankenlos sein.
      ich kann das nicht. Und stelle mich besonders blöd an.

      Umgekehrt bin ich schon mal nach der Rückkehr aus einem Linksfahrerland ganz gemütlich aus dem Parkhaus auf der falschen Spur rausgefahren.
      Das war nicht lustig - weil mir zwei Autos entgegen kamen und ich die Welt nicht mehr verstand warum die anderen entgegenkommen ;haha_
      Ich werd' einfach alt ;;NiCKi;:
    • muhtsch wrote:

      Umgekehrt bin ich schon mal nach der Rückkehr aus einem Linksfahrerland ganz gemütlich aus dem Parkhaus auf der falschen Spur rausgefahren.
      Ich muss zugeben, dass mir das auch schon passiert ist, aber auf dem Supermarktparkplatz. War zum Glück nicht weiter gefährlich, hat aber für großes Erstaunen gesorgt. :gg:
      Viele Grüße
      Nadine
    • marmot wrote:

      Lebst du nach dem Motto "Get better results by lowering your expectations"
      klaro - nur deswegen sind meine Frau und ich verheiratet :gg:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Auch von mir vielen Dank für die interessanten Eindrücke zu Japan!

      muhtsch wrote:

      Ich beneide meinen Mann, er steigt aus dem Flieger und setzt sich zb in Australien oder Südafrika in ein Auto. Ich gebe ja schon beim ersten Kreisverkehr auf
      Ich bin froh, dass sich Volker bei Ankunft ans Steuer setzt, denn in einer großen unbekannten Stadt direkt im dichten Verkehr unterwegs sein, das muss ich gar nicht haben.
      Aber Linksverkehr finde ich eigentlich einfach. Ich sage immer nur, morgens auf der richtigen Seite losfahren! Der Rest ergibt sich dann. :D

      LG
      Katja
    • malenz wrote:

      marmot wrote:

      Lebst du nach dem Motto "Get better results by lowering your expectations"

      klaro - nur deswegen sind meine Frau und ich verheiratet :gg:

      :pfeiff:

      Katja wrote:

      Auch von mir vielen Dank für die interessanten Eindrücke zu Japan!



      Gerne! ;ws108; Schön, dass du dabei warst!

      Katja wrote:

      Aber Linksverkehr finde ich eigentlich einfach. Ich sage immer nur, morgens auf der richtigen Seite losfahren! Der Rest ergibt sich dann. :D



      Danke, das muss ich mir fürs nächste mal merken! :!!
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.