Boxgrove Priory, West Sussex

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Boxgrove Priory, West Sussex



      Boxgrove Priory ist eine Klosterruine in Sussex. Sie wurde im 12. Jahrhundert unter Henry I. gegründet. Heute verwaltet von English Heritage.




      Boxgrove Priory wurde in der Regierungszeit von Henry I. um 1123 von Robert de Haia (or de la Haye), Lord of Halnacre als Geschenk an den König gegründet. Ein Sachsenkirche hat hier schon vor der normannischen Eroberung existiert. Boxgrove wurde für DREI Benediktiner Mönche gegründet, und gehörte zur Lessay Abbey in der Normandie.

      Zum Vergleichs: Waren es in Netley Abbey nur 7 Mönche, waren es hier zuletzt es hier ab 1230 19 Mönche. Und als 1535 die Klöster aufgelöst wurden, flossen hier netto 145 Pfund in die Staatskasse, obwohl sie gegen Netley Abbey sehr viel kleiner war, war Boxgrove viel wohlhabender gewesen.





      Nebenan liegt die hübsche und schon vor der normannischen Eroberung existierde Gemeindekirche von Boxgrove, die St Mary und St Blaise gewidmet ist.



      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.