Neue Ziele an bekannten Orten - Redrocks 2018 die Zweite

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tinchen wrote:

      Ein erfrischendes Bad kam also nicht in Frage?
      eher nicht :gg: . Was aber u.a. auch daran liegen könnte, dass die Wege nicht so direkt am Wasser verlaufen.

      Tinchen wrote:

      Weder das alte noch das neue Monte Carlo gefiel mir. Im Casino hatte ich den Eindruck, dass es noch weitestgehend das alte war.
      Da gebe ich dir vollkommen recht. Die Renovierung war wohl vor allem äußerlich - und da sieht es jetzt den Gebäuden vom City Center ähnlich :rolleyes: Die Bewertungen bei TA lassen allerdings den Schluss zu, dass zumindest die Zimmer neu renoviert sind.

      Ina wrote:

      aber absolut einen kleinen Ausflug wert
      ;;NiCKi;:

      WeiZen wrote:

      Also hat Las Vegas auch seine Emscher.
      Ah, sieh an =)

      WeiZen wrote:

      noch vor zwei Jahren hat es da so lieblich gerochen
      Ich denke, das lässt am Wash auch mit der Zeit nach.

      Raven wrote:

      Naja, Bud würde ich jetzt nicht unbedingt als Alkohol bezeichnen.
      na siehste :gg:

      Les Paul wrote:

      Irgendwohin müssen ja die ganzen Getränke der Las Vegas Besucher.
      :la1; stimmt

      carovette wrote:

      Bestimmt klingt das ziemlich lustig, so wie das hier
      ;haha_ Ich hätte die Begriffe nicht erkannt. Deutsche Sprache schwere Sprache :gg:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      Bald war es dann auch Zeit für unser Treffen mit Claus, der heute in der Stadt ankam. Wir hatten ausgemacht, dass er einfach zu uns ins Hotel kommt, und haben uns für ein, zwei Bierchen an den Pool gesetzt
      War nett Euch zu treffen und ein bißchen zu plaudern.
      Anscheinend haben wir vergessen ein Foto zu machen.
      Liebe Grüße

      Claus

      claus-auf-reisen.de Neuer Reisebericht USA Juni 2017 online ab 02.01.2018
      Reisebericht USA 2013 online ab sofort.
    • WeiZen wrote:

      Warum? Korken kaputt? Wenn nicht, war das Verschwendung.
      Nö, aber wir brauchten Platz und bei uns würden die zur goldenen Hochzeit immer noch da liegen - wie lange hält sich Sekt denn so?
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Redrocks wrote:

      Wir hatten uns ja vorgenommen, den Wetlands Park etwas näher zu erkunden.

      Redrocks wrote:

      Dennoch hat es uns hier gut gefallen – es ist mal eine nette Abwechslung hier in Las Vegas.
      Kannte ich noch nicht. Danke fürs Zeigen. :!!

      Redrocks wrote:

      Wir hatten ausgemacht, dass er einfach zu uns ins Hotel kommt, und haben uns für ein, zwei Bierchen an den Pool gesetzt .
      :clab: :clab: schön, ein Minitreffen :!!
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Redrocks wrote:

      Las Vegas mal ganz anders und mit so viel Grün.
      Hätte nie gedacht, dass es um Las Vegas so grün sein kann und es soviel Wasser gibt.

      Redrocks wrote:

      ein Urlaubsausklang, wie wir ihn mögen .
      Schön - wenn er denn schon sein muss!

      carovette wrote:

      Bestimmt klingt das ziemlich lustig, so wie das hier (ab ca. 1.30)
      :la1; Ich könnt's mir immer wieder anschauen, bzw. anhören ;haha_
      Liebe Grüße

      Petra


      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.

      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • 11./12. Oktober 2018 Las Vegas - Detroit - Frankfurt - Worms


      Heute ist Rückreisetag. Um 6 Uhr klingelte der Wecker; wir haben noch Kaffee getrunken und uns dann auf dem Weg zu Alamo gemacht. Viel Verkehr ist noch nicht um diese Zeit – kurz vor 7 konnten wir das Auto abgeben. Dann das Übliche: Shuttle zum Flughafen, Koffer abgeben, Security, weiter zum Gate – alles lief ohne Komplikationen :nw: . Und auch für den Rest der Rückreise kann ich euch nichts Aufregendes bieten ;) .

      Am Gate hatten wir noch ein bisschen Zeit zum Internetten, und konnten dann pünktlich boarden und starten – der Trip zurück ging über Detroit.





      Die Blicke beim Inlandsflug waren so lala, leider gerade über Vermillion Cliffs, Page, Blanding und Denver recht viele Wolken – nur ein paar Lücken. Über Nebraska und Iowa wurden die Wolken weniger, aber da gab es außer Feldern nichts weiter zu sehen. Über Omaha hab ich verpasst rauszugucken :gg: .

      Den Lake Michigan konnte man dann auch durch die Wolkenlücken sehen.

      Das Flugzeug B737-900 ER war modern, der Sitzkomfort ok, und der Service auch auf dem Inlandsflug wieder gut genug. Es gab Kaffee, Getränke und einen kleinen Snack.


      Detroit ist ein übersichtlicher Airport; wir mussten auch kein Terminal wechseln und waren schnell am Gate für den Anschluss :!! .

      Dann kam noch der Transatlantikflug; wir hatten wieder die 2er Reihe. Diesmal hatte ich sogar daran gedacht, das Hindu Menü zu bestellen und fand es geschmacklich super. Ein leckeres Gemüsecurry mit Reis und einem Naan-Brot ;:HmmH__ .



      Leider ist aber auch das „Drumherum“ auf indische Gäste ausgelegt – statt eines Laugenbrötchens gab es nur was Lappriges, und auch das Frühstück war nichts Tolles. Allerdings war das „normale“ Frühstück genauso enttäuschend. Schade, auf dem Hinflug waren wir noch so angetan vom Essen und vom Service, der jetzt auch nicht besonders war.

      Was ich aber übrigens bei Delta toll finde (hatte ich auf dem Hinflug gar nicht erwähnt): Man kann während des Flugs kostenlos Messenger-Dienste nutzen, also WhatsApp, Facebook Messenger und sonst noch was. Ist schon Klasse, wenn man aus dem Flieger raus mit Family & Friends kommunizieren kann =) :!! .

      Wir hatten einen ruhigen Flug von nicht mal 9 Stunden und kamen ¾ Stunde früher an. Über Whatsapp konnten wir schon während des Fluges ausmachen, dass unser Schwiegersohn auch schon früher zum Abholen kommt.
      Zu unserer Freude hatte er Benji, unseren Enkelhund, dabei, und mit beiden waren wir dann innerhalb 50 Minuten zu Hause.

      Es war noch Vormittag; ich habe mich bald zum Schlafen hingelegt, hatte mir den Wecker auf 2 ½ Stunden später gestellt, und war so fit für den Rest des Tages. Uwe hat lieber durchgemacht :gg: . Abends kamen dann die beiden Töchter mit ihren Männern noch zum Grillen, und wir hatten einen schönen und gemütlichen ersten Abend ;dherz; .



      ;arr: Fazit
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      Und auch für den Rest der Rückreise kann ich euch nichts Aufregendes bieten
      Wie langweilig... ;SEWat::: Nimm dir mal ein Beispiel an Anne und ihrer & Dieters Anreise. :p :gg:

      Redrocks wrote:

      Über Omaha hab ich verpasst rauszugucken .
      Hm, ob man da wirklich was verpaßt? ;;MfRbSmil#

      Redrocks wrote:

      Uwe hat lieber durchgemacht .
      Kann ich verstehen. ;) Das fällt mir leichter als wenn ich zwischendurch schlafe. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Raven wrote:

      Wie langweilig... Nimm dir mal ein Beispiel an Anne und ihrer & Dieters Anreise.
      Ist mir auch ein bisschen peinlich ;) . Aber beim Madeira-Bericht wird's wieder besser :tongue: :ShWoe;;

      Raven wrote:

      Das fällt mir leichter als wenn ich zwischendurch schlafe.
      Ich hab's jetzt zweimal auf diese Weise probiert. Das Aufstehen fällt dann zwar nicht leicht, aber dafür war der restliche Tag angenehmer.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      alles lief ohne Komplikationen
      :NaDenk;; da müsst Ihr Euch nächstes mal für die Leserschaft aber was einfallen lassen

      Redrocks wrote:

      Über Nebraska und Iowa wurden die Wolken weniger, aber da gab es außer Feldern nichts weiter zu sehen
      hättest Du mir das nicht vor nem halben Jahr sagen können
      :ohje: :gg:

      Redrocks wrote:

      Über Omaha hab ich verpasst rauszugucken
      :ohje:

      Redrocks wrote:

      hatte mir den Wecker auf 2 ½ Stunden später gestellt, und war so fit für den Rest des Tages.
      schätze, Du warst Nachts dann auch fit, oder konntest Du schlafen?

      Raven wrote:

      Hm, ob man da wirklich was verpaßt?
      macht mich net fertisch - ich will in der Gegend nächstes Jahr Urlaub machen. ;,cOOlMan;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Raven wrote:

      Ach, von unten sieht dort bestimmt alles toll aus
      der Smiley hinter dem Nicken macht mich etwas nervös... ;)
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.