aMAZ(E)ing Canyonlands 2018

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Geschafft .puh!;
      Ich bin jetzt auch hinterher gehechelt. :gg: :gg: :gg:

      Was für eine Reiseabschluss :EEK: Eine Lebensmittelvergiftung braucht ja wirklich kein Mensch :neinnein:

      Und auch das Aufzugserlebnis war überflüssig. :rolleyes: Ein Segen, dass Antelope Island wenigstens lohnenswert war.

      Hab ich etwas überlesen :nw:
      denn euren Tripp nach Seattle habe ich nicht wirklich verstanden. Hatte das etwas mit den Flügen zu tun?

      Aber egal. :nw:

      Ich sag mal DANKE für den tollen Reisebericht, den ich gerne auf deiner HP gelesen habe :app: :app: :app:
      Auch diesmal bin ich wieder gerne mitgefahren und freue mich natürlich schon auf die nächste Tour ;ws108;
      Ciao beate :songelb:



      Der Reisebericht Andalusien 2018 ist online


      beate-unterwegs.de
    • beateM wrote:

      Was für eine Reiseabschluss

      beateM wrote:

      Und auch das Aufzugserlebnis war überflüssig.
      ;;NiCKi;: So viel Aufregung hätte es zum Schluss nicht gebraucht.

      beateM wrote:

      Ein Segen, dass Antelope Island wenigstens lohnenswert war.
      Abgesehen von den blutrünstigen Gnats ;) .

      beateM wrote:

      Hab ich etwas überlesen
      denn euren Tripp nach Seattle habe ich nicht wirklich verstanden. Hatte das etwas mit den Flügen zu tun?
      Das war so geplant, Beate. Ich hatte die Flüge extra so gewählt, damit wir ein bisschen die Stadt erkunden können.

      beateM wrote:

      Auch diesmal bin ich wieder gerne mitgefahren und freue mich natürlich schon auf die nächste Tour
      ;danke: Beate, dass du wieder mitgefahren bist.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Huch, ich hab mich ja noch gar nicht richtig für diesen schönen Reisebericht bedankt :schaem:

      Na dann mach ich das ganz schnell noch:

      __Herz3: -lichen Dank für´s Mitnehmen und vorallem übers Berichten vom Maze-District und deinem Fazit dazu ;danke: ...

      Lustigerweise bin ich dem Campen mittlerweile nimmer gar so abgeneigt - nur jetzt will Roland nimmer ;haha_ ... vielleicht zeig ich ihm doch nochmal eure Luxus-Campsite vom Canyonlands, samt Sanitäranlage :gg: ... eventuell überlegt er sichs ja noch ;) ....
      Herzliche Grüße Ulli
    • Ulli wrote:

      Huch, ich hab mich ja noch gar nicht richtig für diesen schönen Reisebericht bedankt :schaem:

      Na dann mach ich das ganz schnell noch:

      __Herz3: -lichen Dank für´s Mitnehmen und vorallem übers Berichten vom Maze-District und deinem Fazit dazu ;danke: ...

      Lustigerweise bin ich dem Campen mittlerweile nimmer gar so abgeneigt - nur jetzt will Roland nimmer ;haha_ ... vielleicht zeig ich ihm doch nochmal eure Luxus-Campsite vom Canyonlands, samt Sanitäranlage :gg: ... eventuell überlegt er sichs ja noch ;) ....
      Hallo Ulli,

      da bin ich schon gespannt, ob du deinem Roland Glamping schmackhaft machen kannst :gg: .

      Einerseits spart man sich lange Anfahrtsstrecken und kann die Zeit zum Wandern nutzen, aber andererseits ist das Zelten schon ein großer Aufwand.

      Ein großes ;danke: an dich, dass du unsere Reise begleitet hast :knut1: . Leider hat es mit dem Treffen vor Ort nicht geklappt.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Liebe Ilona und Heiko.

      ;;ThYo;; ;;BlUStr;; Abenteuer Pur, hartelijke dank von Alida und Jan.
      Alida Trike Star
    • alida wrote:

      Abenteuer Pur, hartelijke dank von Alida und Jan.
      :HERZ4; lichen Dank zurück, Alida und Jan.

      Schön, dass ihr unsere Abenteuer begleitet habt.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Hallo Ilona,
      bin jetzt gestern und heute hinterher gewandert.

      Gaaaaanz toller Reisebericht mit superschönen Fotos ;;ZH;;
      Ich hätte gedacht, dass Christine teurer gewesen wäre.
      Schade, dass ihr nicht öfters zum Campen kamt, aber es war eine tolle Tour. Und wer ist schon mal im Maze District.
      Aber die Lebensmittelvergiftung zum Schluss brauch auch niemand.

      ;DaKe;; Für diesen wunderschönen Bericht.
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • BA64 wrote:

      Hallo Ilona,
      bin jetzt gestern und heute hinterher gewandert.
      Darüber freue ich mich sehr, Bernd,

      BA64 wrote:

      Gaaaaanz toller Reisebericht mit superschönen Fotos
      ;danke:

      BA64 wrote:

      Ich hätte gedacht, dass Christine teurer gewesen wäre.
      Nein, bei Rugged Rental stimmen Preis und Leistung. Woanders gemietet hätte man zwischen 200 - 400 $ pro Tag bezahlt.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Skuromis wrote:

      Ja, das war ein Sahnehäubchen... wenn ich mir überlege das mit nem normalen MietSUV abzufahren...puhhhh
      Kannste vergessen, denn der wäre nach nicht mal einem Kilometer schrottreif.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Liebe Ilona,

      jetzt habe ich die letzten zwei Tage im Schnelldurchgang gelesen und das Fazit sehr genau.

      Saguaro wrote:

      Erst am nächsten Tag konnten wir die Gegend etwas erkunden. O-Ton von Heiko: "Die Gegend flasht mich überhaupt nicht. Der Needles District ist viel schöner". Insgeheim stimmte ich ihm zu
      Ich finde es toll, dass Du da so ehrlich bist, denn ich denke, dass einen nunmal nicht alles völlig vom Hocker reißen muss. Sicher ist es auch viel Sache des Geschmacks, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass es nicht so populär ist, eine Ort nicht völlig herausragend zu finden. Danke für die ehrliche Einschätzung.

      Ansonsten danke ich Dir für einen mal wieder extrem unterhaltsamen Reisebericht, dem ich nur zu gerne gefolgt bin. Es macht einfach Spaß, mit Euch unterwegs zu sein. Wo auch immer die nächste Reise hingeht, ich freue mich auf Deinen Bericht.

      Liebe Grüße

      Michelle
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit wrote:

      jetzt habe ich die letzten zwei Tage im Schnelldurchgang gelesen und das Fazit sehr genau.
      Schön, dass du nachgereist bist, Michelle :knut1: .

      Canyonrabbit wrote:

      Ich finde es toll, dass Du da so ehrlich bist, denn ich denke, dass einen nunmal nicht alles völlig vom Hocker reißen muss. Sicher ist es auch viel Sache des Geschmacks, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass es nicht so populär ist, eine Ort nicht völlig herausragend zu finden. Danke für die ehrliche Einschätzung.
      Ich berichte immer so, wie wir/ich es empfunden haben.

      Canyonrabbit wrote:

      Ansonsten danke ich Dir für einen mal wieder extrem unterhaltsamen Reisebericht, dem ich nur zu gerne gefolgt bin. Es macht einfach Spaß, mit Euch unterwegs zu sein. Wo auch immer die nächste Reise hingeht, ich freue mich auf Deinen Bericht.
      Danke, dass du wieder so eifrig mit an Bord warst, liebe Speedy ;;KnUt;; .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.