Ein Ausflug in's Paradies - Hawaii 2018

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • MsCrumplebuttom wrote:

      Nur eine Wanderung fehlte noch.
      Das wär's noch gewesen am letzten Tag mit gepackten Taschen im Auto ;haha_

      MsCrumplebuttom wrote:

      Kommt noch ein Fazit?
      Mal schauen, ob ich mich dazu aufraffen kann ;)

      malenz wrote:

      ich fand es super faszinierend 1991 beim Ironman zu zu schauen
      Find ich auch - bei solchen Wettkämpfen ist immer eine ganz spezielle Stimmung.
      Wir waren erst vor wenigen Wochen in Hamburg - zufälligerweise gerade am Ironman-Wochenende.
      Und selbst da war es schon genial.
      In Hawaii muss das noch viel faszinierender sein.

      malenz wrote:

      Ich liebe den Flughafen Kona - sehr entspannte Atmosphäre
      Der ist echt toll ;;NiCKi;:

      malenz wrote:

      Oha, hardcore - und, hats bei der Jetlag Bewältigung geholfen?
      Ja - auf die Art kommen wir bei der Rückreise immer am besten damit zurecht.

      Saguaro wrote:

      hoffentlich hattet ihr am 1. Arbeitstag nicht gleich komplizierte Aufgaben zu verrichten
      Nach 30 Tagen Abwesenheit hab ich in der Regel einen ganzen Tag mit Emails lesen zu tun ;)

      manu wrote:

      Wenigstens habt ihr die euch zustehende Entschädigung bekommen.
      Wenn sie auch ein wenig rumgezickt haben, am Ende haben wir 1200 Euro bekommen - da war der Flug quasi fast umsonst.

      manu wrote:

      Vielen Dank für tolles Hawaiifeeling. Es wird mir die nächsten Tage fehlen.
      Gern geschehen - freut mich, wenn Du damit ein bisschen Vorfreude tanken konntest.

      waikiki25 wrote:

      Das hätte jetzt nun wirklich nicht sein müssen
      Nein, das war ziemlich unnötig.

      waikiki25 wrote:

      Ich hätte euch ein sanfteres Urlaubende gewünscht.
      Es hat nicht sollen sein. Hat aber dem Urlaubserlebnis insgesamt nicht geschadet.
      Liebe Grüße, Elke
    • Eure Schnorchelerlebnisse sind ja wirklich extrem schön. Das steht ja den Malediven teilweise nichts nach. Wobei ich Eure Schildkrötenerlebnisse ja fast noch toller finde.

      Letzte Tage sind irgendwie immer ein wenig doof, weil etwas Wehmut mitschwingt. Insbesondere nach einer so langen Reise.

      Aber...

      Elke wrote:

      Und dann können wir ja langsam mal anfangen, über den nächsten Urlaub nachzudenken
      ... Ihr habt ja schon die nächsten Pläne!
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Elke wrote:

      Ein Team geht den Start etwas zu forsch an und ihr Kanu kippt nur wenige Meter nach dem Start um.
      Das habe ich noch nie gesehen. :EEK:

      Elke wrote:

      aber die Lady von Hawaiian Airlines klebt nur unbeeindruckt einen Heavy-Aufkleber drauf und damit ist die Sache erledigt
      2013 war sie weniger kulant, schon wegen wenigen 100 Gramm.

      Elke wrote:

      Der gesamte Bereich der Gates liegt im Freien
      :gg: ;;NiCKi;: Der schönste Airport.

      Elke wrote:

      da wir um 4:00 Uhr schon wieder aufstehen müssen zum Abflug nach Los Angeles.
      Wer Bucht solche Flüge. ;)

      Elke wrote:

      aber ein bisschen mehr Atmosphäre hätte es am letzten Abend schon sein dürfen....
      :traen: ;;NiCKi;:

      Elke wrote:

      Nach der kurzen Nacht tun wir uns mächtig schwer mit dem Aufstehen
      Ihr??

      Elke wrote:

      und die Alternative nur Burger King heißt
      Eindeutig würde ich den wählen. Ich war noch nie in einem Starbuck.

      Elke wrote:

      unser treuer Freund, hat derweil die ganze Zeit im Auto vor dem Flughafen auf uns gewartet
      :!! Was blieb ihm auch anders übrig, dem armen Kerl. :EEK:
    • Elke wrote:

      Andreas dreht vor dem Frühstück noch eine sportliche Runde - er möchte wenigstens einmal auf der legendären Ironman Strecke gelaufen sein und den Boden küssen, auf dem seine Helden ihren Schweiß vergossen habe
      ;haha_ die ganze Strecke ;,cOOlMan;:

      Elke wrote:

      Einer von ihnen ist heute recht neugierig und angriffslustig. Ich nehme an, dass es ein Doktorfisch ist, der mich im Wasser auf einmal heftig in's Knie zwackt. Autsch - ich bin total erschrocken und wirbele herum, kann aber den Frechdachs nicht entdecken.
      Ja, die können wirklich sauer werden, wenn man ihrem Gelege zu nahe kommt :MG: :MG:

      Elke wrote:

      Wir tauschen und er geht in's Wasser und was? Als er wieder herauskommt, meint er: "Du wirst es nicht glauben, der gleiche Fisch hat mich auch gezwickt"
      ;haha_

      Elke wrote:

      Wir haben einen schönen Blick auf die Kailua Bay und beobachten ein Kanurennen, was hier gerade stattfindet. Am Pier herrscht eine tolle Stimmung und es ist ganz spannend dabei zuzuschauen.
      Tolle Abwechslung :clab:

      Elke wrote:

      Unsere Koffer sind diesmal minimal zu schwer, aber die Lady von Hawaiian Airlines klebt nur unbeeindruckt einen Heavy-Aufkleber drauf und damit ist die Sache erledigt
      :!!

      Elke wrote:

      Nach einer weiteren Viertelstunde spricht uns dann ein Flughafenpolizist an - wir müssen wohl etwas verzweifelt ausgesehen haben. Wir erklären ihm die Situation, woraufhin er im Hotel anruft und die Sache für uns klärt. Es stellt sich heraus, dass wir an der falschen Stelle warten
      :ohje:

      Elke wrote:

      und wollen dann nur noch einen schnellen Drink an der Bar nehmen und im Bett verschwinden,

      Elke wrote:

      m Best Western gibt es dann jedoch auch keine Bar, sondern nur ein eher weniger ansprechendes Bistro, das komplett leer ist. Wir sind die einzigen Gäste - na wenigstens lässt das auf zügige Bedienung hoffen
      Übel, aber wenigstens habt ihr noch eine Kleinigkeit ergattert ;;NiCKi;:

      Elke wrote:

      trifft eine Email von der Lufthansa ein: Unser Weiterflug von LAX nach MUC wird sich aller Voraussicht nach um drei Stunden verspäten. Eine halbe Stunde später kommt die nächste Email: Jetzt sind es bereits vier Stunden Verspätung und wir wurden auf einen anderen Flug von MUC nach STR umgebucht. So ein Mist. Als ob der Flug nicht schon lange genug wäre
      :ohje:

      Elke wrote:

      Da es den Anschein hat, als würde ein Gewitter aufziehen, hat das Bodenpersonal des Flughafens komplett die Arbeit eingestellt und wir müssen alle im Flugzeug sitzen bleiben. Es sind keine Busse da und der Flughafen erteilt keine Genehmigung, das Flugzeug zu verlassen.
      :EEK: :EEK: :EEK: :EEK: :EEK: was für eine Heimreise ;;_Fe6__

      Elke wrote:

      Morgen früh geht es dann direkt wieder in's Büro - unsere bewährte Art, den Jetlag zu bekämpfen.
      __PiK1__ ich würde meine armen Patienten wahrscheinlich vor lauter Müdigkeit doppelt sehen ;haha_ ;haha_
      liebe Grüße

      Ina

    • Vielen Dank Elke für den tollen Bericht.

      Hat mich ein wenig an unseren Urlaub dort 2013 erinnert.


      Danke für Deine Arbeit.
      Gruß Gabriele
    • Hallo Elke, ich hab es noch immer nicht geschafft, in eurem Bericht mit dem Lesen anzufangen. Bitte nicht böse sein, Hawaii steht einfach im Moment noch nicht so an vorderster Stelle für uns, aber ich lese definitiv nach. Ich weiss, dass ihr immer total coole Hikes macht und die möchte ich mir nicht entgegen lassen, aber es ist einfach noch immer zu schönes Wetter, um länger am PC zu sitzen. Daher reichts mir im Moment immer nur, um mal mehr oder weniger kurz ins Forum reinzuspicken.
    • carovette wrote:

      Hawaii steht einfach im Moment noch nicht so an vorderster Stelle für uns
      Caro, ich muss mal doof fragen: Hattet Ihr nicht Hawaii für nächstes Jahr auf dem Schirm? Hat es da nicht sogar mal einen Thread zu gegeben?
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ina wrote:

      Ja, die können wirklich sauer werden, wenn man ihrem Gelege zu nahe kommt
      Haben wir bemerkt ;haha_

      Ina wrote:

      was für eine Heimreise
      Ja, das hätte nicht unbedingt sein müssen, aber wir sind ja wenigstens gut dafür entschädigt worden.

      Schneewie wrote:

      Hat mich ein wenig an unseren Urlaub dort 2013 erinnert.
      Freut mich, Gabi.

      carovette wrote:

      Hallo Elke, ich hab es noch immer nicht geschafft, in eurem Bericht mit dem Lesen anzufangen.
      Das macht doch nichts, Caro. Kann ich gut verstehen, denn:

      carovette wrote:

      Hawaii steht einfach im Moment noch nicht so an vorderster Stelle für uns
      Hawaii ist halt für viele nicht unbedingt das nächste Reiseziel. Es ist eben doch komplett anders als das Festland.
      Und wenn Ihr doch mal irgendwann mit dem Gedanken spielt, dann findest Du den Bericht sicher wieder in den Tiefen des Forums ;)

      carovette wrote:

      aber es ist einfach noch immer zu schönes Wetter, um länger am PC zu sitzen
      Das geht mir ganz genauso - ich bin zur Zeit auch nur sehr sporadisch im Forum unterwegs - das schöne Wetter lockt nach draußen...
      Liebe Grüße, Elke
    • Annika1503 wrote:


      Eine Frage zur Wanderung zum Shipman Beach bei Hilo: Wie lang ist der Weg? Kann dazu irgendwie nichts finden.
      Hallo Annika,
      wir sind den trail letztes Jahr gelaufen. Habe gerade in meinen Notizen geschaut: 1,5 h one way. Wir sind 14:10 gestartet und waren 17:30 zurück, mit Badepause am He‘ena Beach.
      Der Weg war sehr matschig. Andrea (waikiki25) hat aktuell Fotos von diesem hike (wir waren dort zusammen unterwegs). :wink4:
      Liebe Grüße
      Manu
    • Annika1503 wrote:

      Liebe Elke,
      ich lese grade deinen Bericht nochmal und hab mir schon viel rausgeschrieben! Danke nochmal! :clab: :clab: :clab:

      Eine Frage zur Wanderung zum Shipman Beach bei Hilo: Wie lang ist der Weg? Kann dazu irgendwie nichts finden.

      Danke dir!

      LG Annika
      Hallo Annika,

      wir haben alle unsere Wanderungen immer aufgezeichnet und du findest einen Link dazu eigentlich am Ende von jedem Tagesbericht.
      Zum Shipman Beach ist der Link hier noch einmal:

      Klick

      Falls Ihr einen runtastic Account habt, seht Ihr unter dem Link auch noch Höhenprofil etc. ansonsten hier die Eckdaten:

      Die Gesamtstrecke war 8.3 km, reine Laufzeit 2 Std und Pause vor Ort 2:15 Std. Und wie Manu schon schreibt, es war seeeehr matschig :D
      Liebe Grüße, Elke
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.