Redrocks' Heart in Southwest

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Redrocks wrote:

      Um 5 Uhr klingelte der Wecker, aber wir waren beide schon etwas früher wach
      Also das würde mir nicht passieren :D

      Redrocks wrote:

      Nachdem wir den Kater wieder heruntergepflückt
      Hrhr, Auswanderblockade, der mag wohl nicht wenn ihr Urlaub macht :D

      Redrocks wrote:

      das hat schonmal geklappt.
      Ich bin auch immer heilfroh im Flieger zu sitzen (erst dann ist es klar, dass ich ihn nicht verpasse :D )

      Redrocks wrote:

      nur blöd, dass wir um diese Zeit gar keinen wollten
      Fehlt ja auch die Weisswurst zum Bier ;;NiCKi;:

      Redrocks wrote:

      hatten an jedem Sitz Stromversorgung und einen coolen In Seat Monitor mit interaktiver Karte
      Tip Top, das wünsche ich mir auch für Europa viel mehr. :!!

      Redrocks wrote:

      Er hatte „nur“ 15000 Meilen, Werkzeug und Notrad. Was soll ich sagen: der ist es geworden - 4WD oder AWD gab es immer noch keinen
      Hmmm, ich hoffe, das wird kein Trend, keine 4wd ... Notrad... Naja, immer schien er ja gut zu sein.
      Marc.

    • Redrocks wrote:

      Nachdem wir den Kater wieder heruntergepflückt
      Oh, ihr habt auch einen Fellterrorist ;ws108; .

      Redrocks wrote:

      Jetzt hätte es losgehen können – eigentlich…
      Ich hasse das. Da hat man wegen der Fliegerei schon 200 Blutdruck und dann muss man wegen so etwas warten :wut1: .

      Redrocks wrote:

      dass das eine Schutzbehauptung gegenüber unseren Sitznachbarn war, die schon etliche Liter intus hatten
      Die hatten wohl ziemlich Flugangst ;haha_ .

      Redrocks wrote:

      Ein schwarzer Nissan Rogue, der in der Standard Line geparkt wurde. Er hatte „nur“ 15000 Meilen, Werkzeug und Notrad. Was soll ich sagen: der ist es geworden
      Was für ein Krimi .puh!; .

      Redrocks wrote:

      und so geben wir ihm den gleichen liebevollen Kosenamen wie seinen Vorgängern: „das Auto“
      Traditionsbewusst :!! .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Skuromis wrote:

      der mag wohl nicht wenn ihr Urlaub macht
      Ganz und gar nicht :gg:

      Skuromis wrote:

      Fehlt ja auch die Weisswurst zum Bier
      Da bist du ja jetzt der Connaisseur ;)

      Skuromis wrote:

      Tip Top, das wünsche ich mir auch für Europa viel mehr.
      Naja, JFK - LAS ist ja auch nicht gerade Kurzstrecke, da darf es wohl auch etwas besseres Equipment sein :nw: .

      Skuromis wrote:

      Hmmm, ich hoffe, das wird kein Trend, keine 4wd ... Notrad..
      Das können wir alle nur hoffen :EEK:

      Raven wrote:

      Eingefangen? Gab's da nicht noch eine andere Theorie?
      :gg: ;;NiCKi;:

      WeiZen wrote:

      Das ist schon fast eine gute Sicht.
      war auch ganz überrascht ;;NiCKi;:

      Saguaro wrote:

      ihr habt auch einen Fellterrorist
      zwei - sie hatten sich mit dem Koffer-Bewachen abgewechselt :gg:

      Saguaro wrote:

      Was für ein Krimi
      Das braucht es echt nicht nach einem 24-Stunden-Tag

      Saguaro wrote:

      Traditionsbewusst
      :gg:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      Nachdem wir den Kater wieder heruntergepflückt
      Hübsches Kerlchen :!!

      Redrocks wrote:

      und für sich und seine Begleiterin alle ¼ Stunde Nachschub geholt
      :EEK: oh oh...aber solange sie nicht randalieren oder :kotz:

      Redrocks wrote:

      ein älterer blauer Hyundai Touran.
      Ich dachte immer, Touran wäre VW ;][; . Der auf eurem Bild sieht aus wie ein Hyundai Tucson ;,cOOlMan;:

      Redrocks wrote:

      Ein schwarzer Nissan Rogue,
      Akzeptabel, hatten wir dieses Jahr auch. Zumindest sparsam ist er ;te:
    • Da springe ich natürlich auch noch schnell auf und hoffe auf ein nettes Plätzchen im schwarzen Wägelchen :!! ;;PiPpIla;;

      Redrocks wrote:

      den Kater
      Was für ein schwarzes Teufelchen :SCHAU:

      Redrocks wrote:

      so konnten wir uns noch verabreden und ein nettes Kaffee-Schwätzchen halten bei McD im Terminal 2
      Schön, wenn eine Reise mit einem Minitreffen beginnt :!! :clab:

      Redrocks wrote:

      Dann hat sich aber doch die Müdigkeit bemerkbar gemacht und wir sind nach einer sehr wohltuenden Dusche nur noch in die Betten gefallen.
      Ihr habt ganz schön lange durchgehalten ;;NiCKi;:

      Hat ja alles bestens geklappt :!! Nach einer hoffentlich erholsamen Nacht kann der Urlaub nun richtig beginnen ;;PiPpIla;;

      Liebe Grüsse, Moni
    • Da ich euch live nicht verfolgt habe, weil ich ja zur gleichen Zeit drüben war, werde ich jetzt euren Reisebericht genießen. Sofern ich Zeit dazu habe... ;)

      Redrocks wrote:

      mit ein wenig Phantasie lässt sich die Herzform erkennen, nach der wir diese Reise benannt haben .
      Also ich erkenn die Herzform auch ohne Phantasie. :gg:

      Redrocks wrote:

      Nachdem wir den Kater wieder heruntergepflückt und die Koffer ins Auto geladen hatten
      Der wollte mit! Ganz klar! ;;NiCKi;:

      Redrocks wrote:

      Bier gab's keines mehr - laut Crew war es ausgegangen
      Das wird dem Nachbarn nicht gefallen haben... ;)

      Redrocks wrote:

      Hier konnte man sogar mal kurze Blicke auf Manhattan erwischen.
      Das einzig schöne am JFK... :rolleyes:

      Redrocks wrote:

      Im Flieger stellte sich dann aber heraus, dass dies gar nicht nötig gewesen wäre: Wir waren in einer viel moderneren Maschine als beim Transatlantik-Flug, hatten an jedem Sitz Stromversorgung und einen coolen In Seat Monitor mit interaktiver Karte.
      So ging es mir letztes Jahr bei Delta auch. ;;NiCKi;:

      Redrocks wrote:

      Es geht über die Rocky Mountains, über Colorado NM, Mesa Verde, am Colorado und Lake Powell entlang, Kanab
      Wenn man von Atlanta aus nach LV fliegt, geht's über New Mexico und Winslow etc... :gg:

      Redrocks wrote:

      Hyundai Touran.
      Tucson! ;;TeACH;;

      Redrocks wrote:

      das Auto
      Sehr kreativ! :gg:

      Redrocks wrote:

      Portion Chili Fries (das Bild erspare ich euch, sah nicht sehr appetitlich aus – aber geschmeckt hat’s )
      Chili Fries halt. :nw: ;)

      Schöner Start! Wie gesagt, ich versuche am Ball zu bleiben! :!!
      Gruß Martin
    • Redrocks wrote:

      den Kater wieder heruntergepflückt
      Der passt doch ins Handgepäck. ;) :D

      Redrocks wrote:

      Trotzdem ging die Security auch hier in Frankfurt sehr unkompliziert und schnell
      :EEK: Ein Wunder.

      Redrocks wrote:

      es gab keine Schlange, aber wir sollten alle elektronischen Geräte außer Kameras rauslegen.
      :rolleyes: Und wieso das schon wieder. Also entweder mit oder ohne, oder nur Laptop. Oder, oder, oder. Jetzt waren es Bücher und keine Elektronik. Und dann die wirklich wichtigen Sachen übersehen. :nw:

      Redrocks wrote:

      mit einer nicht mehr ganz neuen Boeing 767-300 mit 2-3-2 Bestuhlung.
      Sei froh. Ich nehme die lieber, weil die noch nicht die blöde neuartige 3-3-3 oder 3-4-3 Bestuhlung haben.

      Redrocks wrote:

      Ich war dann doch ziemlich froh, dass Delta uns auf den späteren Anschlussflug umgebucht hatte – da wäre ich sonst wieder nervös geworden.
      :!! Der Vorteil bei Linie. ;;NiCKi;:

      Redrocks wrote:

      fanden uns recht schnell am Ende einer Menschenschlange wieder, die schon 2 Flure vor der eigentlichen Immigrationhalle begann
      JFK halt. Ist ja normal dort.

      Redrocks wrote:

      Alle Erst-Einreisenden mussten an die Schalter – und es waren sehr viele Einreisende und ziemlich wenig Schalter. Habe mich gewundert, dass doch so viele wohl zum ersten Mal in die USA einreisen – oder es gilt für jeden neuen Pass .
      Doch, in JFK schon. das ist irgendwie immer noch sowas wie das Ellis Island des 21. Jh. dazu. Was ich da schon gesehen habe, deshalb meide ich den.

      Redrocks wrote:

      (hier hatten wir dann tatsächlich den Vorzug mit dem TSA Precheck, konnten einfach die Rucksäcke und Laptop- und Fototasche in die Boxen schmeißen und waren auch fix durch).
      :!! Finde ich immer super.

      Redrocks wrote:

      Die Line bestand aus einem (1) Auto,
      ;haha_ Na immerhin.

      Skuromis wrote:

      Tip Top, das wünsche ich mir auch für Europa viel mehr.
      Wirst du aber nicht. Hier kriegt man ja nicht mal eine ordentliche Business hin. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Das ist halt der tolle europäische Charme. :rolleyes:

      carovette wrote:

      Ich dachte immer, Touran wäre VW . Der auf eurem Bild sieht aus wie ein Hyundai Tucson
      :MG: ;;NiCKi;:

      MFRB wrote:

      Das einzig schöne am JFK...
      Kannst du auch in Newark haben. Sogar besser, weil dichter dran. ;;NiCKi;:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • fherrlich Andrea, zitieren gebt geradecam Tablet schlecht, aber ich habe mich gerade köstlich amüsiert.
      Eure Anreise verlief ja reibungslos und dad namenlose Auto passt scheinbar auch. Den Ausklang in der Fremont Street lass ich mir auch gefallen :!! auf die freuen wir uns nächtes Jahr auch wieder :D
      liebe Grüße

      Ina

    • Redrocks wrote:

      Das kannst du gerne persönlich nehmen
      Ich hab es geahnt, du bist ein herzensguter Mensch :gg:

      Redrocks wrote:

      Gestern hat sich herausgestellt, dass Beate zur selben Zeit wie wir am Flughafen ist – so konnten wir uns noch verabreden und ein nettes Kaffee-Schwätzchen halten bei McD im Terminal 2.
      Das ist doch ein toller Beginn :!!

      Redrocks wrote:

      So ging es erst ca. 1 Stunde nach geplanter Abfahrt vom Gate los.
      Das eher weniger...

      Redrocks wrote:

      und wir sind trotz verspätetem Abflug fast auf die Minute pünktlich in New York JFK gelandet.
      Wobei das schon wieder gut klingt :!!
      Gepaart mit der Immi ist das ja irgendwie ein ständiges Wechselbad der Gefühle bei euch...

      Redrocks wrote:

      und so geben wir ihm den gleichen liebevollen Kosenamen wie seinen Vorgängern: „das Auto“ .
      ;haha_ Ich mag so kreative Menschen :gg:
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • Die Anreise ist ganz gut über die Runden gegangen.
      So ein alkoholliebenden Sitznachbarn hatten wir auch mal im Flugzeug. Der hatte sich im Duty Free eine Flasche Rum geholt und diese direkt während des Fluges angesetzt und ausgetrunken. :EEK: Aber ansonsten hat er sich recht normal verhalten.

      Redrocks wrote:

      und so geben wir ihm den gleichen liebevollen Kosenamen wie seinen Vorgängern: „das Auto“
      da haben wir ja den gleichen Kosenamen für unsere Autos. :gg:
    • Die gute alte Delta. Damit bin ich schon lange nicht geflogen.

      Redrocks wrote:

      gab es noch Eis
      Das hatte ich noch nie.

      Redrocks wrote:

      uns kurz zu Hause und im Forum zu melden – wobei JFK knausrig ist mit free WiFi: nach 30 Minuten ist Schluss.
      Ich hoffe doch, 29 Minuten waren für´s Forum ;,cOOlMan;:

      Redrocks wrote:

      und die Filmauswahl war bescheiden
      Was für Titel ?

      Redrocks wrote:

      ein älterer blauer Hyundai Touran.
      Von dem habe ich noch nie gehört.

      Redrocks wrote:

      roter Nissan Rogue zwei Deutsch sprechende, zwei erfahren wirkende Männer zugeeilt sind mit dem Kommentar: „Das ist ja mal ein geiles Auto“.
      rosa war aus :pfeiff:

      Redrocks wrote:

      Zu Geistesblitzen wie „Black Beauty“ oder „Black Box“ lassen wir uns normalerweise nicht hinreißen,
      Ich mag Leute nicht, die den Autos solche oder ähnlich blöde Namen geben.

      Redrocks wrote:

      „das Auto“ .
      Das hingehen ist recht lieblos. ;:ba:;
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Skuromis wrote:

      Spricht der noch mit Euch, wenn ihr wiederkommt?
      Er hat sich manchmal schon etwas geziert :gg:

      carovette wrote:

      Der auf eurem Bild sieht aus wie ein Hyundai Tucson

      MFRB wrote:

      Tucson!
      Ihr habt ganz sicher recht - ich wusste nur noch, dass es mit T anfing :D

      carovette wrote:

      Akzeptabel
      So kann man es ausdrücken ;;NiCKi;: .

      Ellen & Udo wrote:

      wir versuchen zu folgen
      Freut mich, Ellen und Udo!

      wundernase wrote:

      Da springe ich natürlich auch noch schnell auf und hoffe auf ein nettes Plätzchen im schwarzen Wägelchen
      Klasse, Moni - wir haben soviel Platz wie in Hermines Handtasche :wink4:

      wundernase wrote:

      Ihr habt ganz schön lange durchgehalten
      Ja, das hätte ich auch nicht gedacht - aber die Fremont Street hat irgendwie belebend gewirkt :gg: .
      Viele Grüße,
      Andrea
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.