Karneval in Cape Coral

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.


    • Ihr kommt zurück und Chili liegt da, als ob sie den Jetlag hätte ;) :gg: .

      War klasse, mit euch nach langer Zeit mal wieder in Cape Corral gewesen zu sein. Da wurde in den letzten Jahren ziemlich viel verbaut, aber die Ferienhäuser sind einfach toll :!! .

      ;DaKe;; für den schönen Reisebericht :clab: .

      LG

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Saguaro wrote:


      Ihr kommt zurück und Chili liegt da, als ob sie den Jetlag hätte ;) :gg: .

      War klasse, mit euch nach langer Zeit mal wieder in Cape Corral gewesen zu sein. Da wurde in den letzten Jahren ziemlich viel verbaut, aber die Ferienhäuser sind einfach toll :!! .

      ;DaKe;; für den schönen Reisebericht :clab: .

      LG

      Ilona

      Die beiden Miezen haben uns natürlich direkt an der Haustür begrüßt. Auch das Kofferauspacken fanden sie sehr interessant. Aber danach mussten wir uns alle ein Päuschen gönnen ;;NiCKi;:
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • FAZIT
      Frau: Die Flüge haben ihr nichts ausgemacht. Auch die morgendlichen Trips waren nicht zu anstrengend. Genossen wurden ebenso die nachmittäglichen Poolstunden. ;;NiCKi;:

      Flüge: Erstmals nonstop mit Air Berlin. Nonstop war der Grund.
      Sehr gut war, dass wir eine 2er Reihe für uns hatten.
      Gut war die Unterhaltung an Bord – jede Menge Filme, Serien und Spiele. -
      Befriedigend war das Essen – es hat geschmeckt, war aber etwas wenig. Auf dem Rückflug hatten wir, wie schon viele auf dem Hinflug, noch etwas zu Essen dabei. Während des Fluges gab es dreimal Getränke und zusätzlich eine Flasche Mineralwasser.
      Ausreichend war die Bewegungsmöglichkeit an Bord. Man konnte mal durch die Gänge schlendern, aber oft kam dann schon ein Steward, bzw. -desse und man wurde gebeten sich wieder zu setzen.
      Mangelhaft war das Platzangebot. Meine Frau und ich sind nun wirklich nicht die Größten. Aber wenn man bei 1,77m Körpergröße mit den Knien schon am Vordersitz hängt, finde ich den Abstand als sehr gering.
      Ungenügend möchte ich nicht verteilen. Denn eigentlich war der Flug okay. :!!

      Einreise: Absolut ätzend. X( Wir saßen diesmal ziemlich hinten im Flieger und kamen somit auch erst mit den Letzten hinaus. Dann musste Frauchen noch auf Toilette und schwupps waren wir die Allerletzten. Aber unsere Maschine war der einzige ausländische Flieger und trotzdem dauerte es über 90 Minuten eh wir an der Reihe waren. Dabei waren fünf Schalter geöffnet und der Flieger hatte so 200-220 Personen. Warum das so schleppend ging weiß ich nicht. Wir standen etwa 1 Minute beim Zollbeamten. Keine Fragen – nur Fingerabdrücke und Foto. Fertig. Vorteil an der Warterei: Unsere Koffer drehten einsam Ihre Runden.

      Mietwagen: SUV indermediate bei National. Absolut in Ordnung. Bei Alamo und Hertz war die Hölle los. Bei National waren wir die einzigen. Kurzer Versuch uns was anderes aufzuquatschen – das war´s. Nach 5 Minuten saßen wir bereits im Auto. So hatten wir einiges An verlorener Zeit wieder wett gemacht. ;,cOOlMan;:

      Haus: Tol :clab: :clab: :clab: l. Würde ich sofort wieder buchen. Lage an einer Sackgasse, direkt am Ende eines Kanals. Dadurch wenig Verkehr zu Lande und auf dem Wasser. Super Ausstattung: drei große Fernseher, ein kleiner TV, PlayStation, DVD-Recorder, Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner, PC mit Drucker, Backofen, Kühlschrank, Microwelle, Küchenmaschine, Mixer, Fahrräder und und und. Sehr ruhige Wohngegend – mitten unter den Amis. Jedenfalls war in der direkten Nachbarschaft kein weiteres Ferienhaus. Wir hätten es auch drei Wochen und mehr ausgehalten. ;;NiCKi;:

      Cape Coral / Fort Myers: Dort waren wir jetzt zum ersten Mal. Es gibt genügend zu sehen und zu machen. Jede Menge State Parks, Kanuverleih, Bootsverleih, Strände, Restaurants aller Art, Everglades kann man von hieraus auch besichtigen oder mal eben für einen Tag nach Key West fahren. Cape Coral selber besteht, glaube ich, fast nur aus Ferienhäusern und den damit verbundenen Service-Einwohnern, also vom Pool-Man bis zur Kellnerin. Ein Hochhaus gibt es nicht. Habe jedenfalls nichts entdeckt. :!!

      Mancher fragt sich: Warum machen die zwei das. Soweit fliegen und dann nur eine Woche bleiben. An Karneval verbraten wir meistens unseren Resturlaub der zum 31.03. verfällt. Wir waren jetzt ein paar Mal für eine Woche auf Teneriffa. Es hat uns dort auch gut gefallen. Aber wenn man einmal vom Amerikafieber befallen ist, dann ….
      Ja, dann nimmt man auch die paar Stündchen mehr an Flugzeit auf sich.
      Wir haben es jedenfalls nicht bereut. Und ein Haus mit Pool im Süden Teneriffas kostet soviel wie ein Haus in Florida. Einen Mietwagen brauch man auch. Es ist lediglich der Flug.
      Und es war, für Amerika jedenfalls, ein neues Gefühl: Koffer am ersten Tag auspacken und am letzten Tag erst wieder einpacken. :wink4: :wink4: :wink4:
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • Fritz & Buddy wrote:

      Unsere finden Koffer einpacken viel spannender da kann man die sauberen Sachen so schön voll Fell machen.

      Wir packen unsere Koffer immer heimlich ein. Die Zwei merken nämlich genau wenn was im Busch ist. Dann schauen sie uns immer an als wollten sie sagen: Und was ist jetzt mit uns? Warum lasst ihr uns allein? Habt ihr uns nicht mehr leib?
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • Hallo Bernd ;ws108;
      Vielen Dank für deinen Reisebericht! Es war schön dabei zu sein! Waren wir doch auch schon in der Gegend!
      Diese Ferienhäuser sind einfach wunderbar, so etwas wollen wir auch irgendwann mal buchen und mit der ganzen Familie einen entspannten Erholungsurlaub in Florida verbringen!

      :clab: :clab: :clab:
      Viele Grüße Betty
    • Hmpf....schon wieder fertig Urlaub....

      ...schade....eigentlich. Aber die beiden Mietzen sind ein tolles Begrüssungskomitee :wink4:
    • Hmmm ... ist schon schade, dass eine Woche so schnell vorbei ist!
      Vielen Dank für's Mitnehmen ... so ein Kurztripp im Schnelldurchlauf verstärkt die Reisesehnsucht, macht aber nichts, wenn der eigene Urlaub kurz bevor steht ... ;;NiCKi;:

      Ich fliege auch lieber 1 Wo nach Florida als auf die Kanaren ... irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass man in USA von allem "mehr" hat, selbst wenn ich es mit 5* Luxusressort auf Teneriffa oder Gran Canaria vergleiche ...
      I LOVE FLA! ;danke:
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    • utah-fan wrote:

      Hallo Bernd ;ws108;
      Vielen Dank für deinen Reisebericht! Es war schön dabei zu sein! Waren wir doch auch schon in der Gegend!
      Diese Ferienhäuser sind einfach wunderbar, so etwas wollen wir auch irgendwann mal buchen und mit der ganzen Familie einen entspannten Erholungsurlaub in Florida verbringen!

      :clab: :clab: :clab:

      Hallo Betty ;ws108; ,
      vielen Dank.
      Noch ein Tipp zur Ferienhausmiete: So früh wie möglich. Egal bei wem ich im Internet nachgeschaut habe, die Häuser die laut Web frei waren, waren alle belegt. Jedesmal bekam ich Ersatzvorschläge. Ich weiß jetzt aber nicht, wie das zu späterer Reisezeit ist. Februar ist ja Hochsaison der Snowbirds.

      sarahbonita wrote:

      Hmpf....schon wieder fertig Urlaub....

      ...schade....eigentlich. Aber die beiden Mietzen sind ein tolles Begrüssungskomitee :wink4:

      Hallo Sarah ;ws108; ,
      Ja, leider geht eine Woche schnell vorbei - hat uns aber gut gefallen.
      Dank der Miezen freut man sich auch wieder auf zuhause. ;;NiCKi;:

      Anne05 wrote:

      Hmmm ... ist schon schade, dass eine Woche so schnell vorbei ist!
      Vielen Dank für's Mitnehmen ... so ein Kurztripp im Schnelldurchlauf verstärkt die Reisesehnsucht, macht aber nichts, wenn der eigene Urlaub kurz bevor steht ... ;;NiCKi;:

      Ich fliege auch lieber 1 Wo nach Florida als auf die Kanaren ... irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass man in USA von allem "mehr" hat, selbst wenn ich es mit 5* Luxusressort auf Teneriffa oder Gran Canaria vergleiche ...
      I LOVE FLA! ;danke:

      Hallo Anne ;ws108; ,
      ich kann Dir in allen Belangen nur zustimmen. Die Kanaren sind schön - aber unser nächster Kurztripp über Karneval geht zu 99% nach Florida. So ein tolles Wetter hatten wir auf Teneriffa nie. Beim ersten Urlaub gab es jeden Tag mind. einen Wolkenbruch. Die Streßen waren überschwemmt und teilweise weggebrochen. Beim zweiten Urlaub waren wir nördlich des Teide. Jeden Tag hing die Wolkensuppe über dem Ferienhaus und wir sind fast ständig in den Süden geflüchtet. Beim dritten Urlaub war das Wetter okay - allerdings nur für lange Hose geeignet. Die Shorts mussten im Schrank bleiben.
      Das alles war in Florida anders. Trotz kaltem Nordwind lagen wir jeden Nachmittag am Pool. Es ist so, wie Du schon geschrieben hast: Man hat von allem "mehr".
      Da nimmt man auch gerne den etwas anstrengenden Flug auf sich. ;;NiCKi;:
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • carovette wrote:

      BA64 wrote:

      Aber immer noch 1000-mal besser als gar kein Trip ins Amiland
      Genau so ist es :!!

      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      carovette wrote:


      BA64 wrote:

      Ja. Qualität hat seinen Preis.
      Die sind wirklich toll, so einen hatte unsere Tochter auch, ebenfalls auf ne Messe gekauft, da sind die ein wenig günstiger.

      Ja, so war es bei uns auch. ;,cOOlMan;:

      carovette wrote:

      Hat mir super gefallen, euer Kurztrip. Haben wir auch schon mal gemacht und fanden es klasse.

      Sehe ich genauso. Hauptsache mal weg aus dem tristen Februar-Wetter in die Sonne. Und mit einem Nonstop-Flug geht´s. ;;NiCKi;:
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • Vielen Dank fürs Mitnehmen! ;danke:
      LG,
      Ellen

      Wirklich reich sind nur die Menschen, die mit der Zeit nicht sparen müssen.
      ( Ernest Claes )
    • Vielen Dank für den schönen Reisebericht und das Fazit.
      Das hat richtig Lust auf Mehr gemacht. Ich muss doch bald mal wieder nach Florida. :SCHAU:

      Vielen Dank fürs Mitnehmen und hoffentlich bald mal wieder. :wink4:
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Habe den Reisebericht irgendwie erst heute entdeckt und in einem Rutsch (ohne Geschnatter) nachgelesen. Kam gerade passend, denn der nächste US-Trip geht vermutlich nach Florida.

      Ich finde, das war eine sehr schöne Woche und Deiner Frau hat es offenbar auch gut getan nach den ganzen Höllenschmerzen.

      Es las sich jedenfalls sehr entspannt und die Fotos bieten Urlaubsfeeling pur.
      Danke für's Einstellen! :!!
    • So, hab deine Bericht sofort in einem Rutsch durchgelesen - so ein Kurztrip hat halt auch Vorteile ;)

      Schöne Eindrücke und ich konnte mir direkt auch noch 2-3 Sachen rausschreiben :!!

      Die Sache mit deiner Frau im Vorfeld war ja sehr aufregend und kräftezehrend! Um so schöner, dass ihr dann trotzdem so einen schönen und entspannten Urlaub hattet ;;NiCKi;:
      LG, Maike ;:aRbI..
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.