Äthiopien: Semien Mountains National Park

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Äthiopien: Semien Mountains National Park

      Auf dem afrikanischen Kontinent gibt es eine ganze Reihe von ausgezeichneten Trekking-Möglichkeiten in hochalpiner Landschaft. Dazu gehören u. a. die Semien Mountains (es gibt noch mehrere andere Schreibweisen) im Norden Äthiopiens. Der gleichnamige Nationalpark wurde wegen seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt schon 1978 UNESCO Weltnaturerbe. Von 1983 - 1999 wurde er während des Bürgerkrieges geschlossen, was Bauern und Wilderer aber nicht hinderte, sich dort zu bedienen. Nach der Wiedereröffnung kam der Wandertourismus langsam wieder in Gang. In Begleitung bewaffneter Scouts kann man heute völlig gefahrlos dieses wunderbare Fleckchen Erde besuchen und gibt damit wenigstens ein paar Menschen aus der lokalen Bevölkerung eine legale Einkommensquelle. Bilder von dieser Tour gibt es hier: http://www.hike-wild.de

      Beste Grüße

      Peter
      Files
      • AET_6860A.jpg

        (104.15 kB, downloaded 28 times, last: )
      • AET_6993A.jpg

        (106.98 kB, downloaded 21 times, last: )
      • AET_7291A.jpg

        (124.31 kB, downloaded 20 times, last: )
      • AET_7433A.jpg

        (138.36 kB, downloaded 23 times, last: )
      • AET_7485A.jpg

        (119.11 kB, downloaded 20 times, last: )
      Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, 2. Auflage, Books on Demand, Norderstedt 2016 (canyonwandern.de)
      Reisebilder aus aller Welt: hike-wild.de
    • Danke für den Input. Ich habe mich gerade mal etwas ausführlicher mit Äthiopien als Reiseziel auseinandergesetzt. Ich kann zwar nicht genau beschreiben warum, aber irgendwie bin ich doch wieder davon abgekommen :nw: . Werde mir aber mal Deinen Bericht ansehen :wink4: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Campfire wrote:

      In Begleitung bewaffneter Scouts kann man heute völlig gefahrlos dieses wunderbare Fleckchen Erde besuchen


      Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Warum sind die Scouts bewaffnet, wenn es ungefährlich ist? :nw:

      So schön es auf den Bildern auch aussieht, mich wird es dort eher nicht hin verschlagen. Danke trotzdem fürs Zeigen. :!!
      Gruß Martin
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.