Kuba - der Reisebericht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ups, ein abruptes Ende.

      Ich habe bestimmt noch jede Menge Fragen, weil ich ja schön langsam auch mit der Planung beginnen muss.

      Vorerst:
      - Die Preise für die Unterkünfte, die du angegeben hast. Beinhalten die Frühstück? Was kostet dann so ein Abendessen?
      - Habt ihr immer alles mit CUC bezahlt? Ich denke da an die 3-cent Brötchen
      - Was hast das Auto gekostet?
      - War der Führer gut oder würdet ihr einen anderen nehmen?
      25.8. - 7.9.2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
    • Liebe Mods,
      könnte vielleicht jemand das Inhaltsverzeichnis (auf Seite 3) vervollständigen? Und ein Link auf der ersten Seite, dass es sich auch um einen Reisebericht handelt, wäre super (falls das nicht zu viel Arbeit macht).
      Ich bemüh mich die nächsten Tage mal um ein Fazit :rolleyes:

      Und der Vollständigkeit halber beantworte ich hier auch nochmal Werners Fragen:

      wernerw wrote:


      - Die Preise für die Unterkünfte, die du angegeben hast. Beinhalten die Frühstück? Was kostet dann so ein Abendessen?
      - Habt ihr immer alles mit CUC bezahlt? Ich denke da an die 3-cent Brötchen
      - Was hast das Auto gekostet?
      - War der Führer gut oder würdet ihr einen anderen nehmen?


      Wir meinen so aus der Erinnerung, dass das Frühstück extra gekostet hat (meist so 4 CUC) und das Abendessen war immer zwischen 9 und 12 CUC.

      In Baracoa haben wir einen anderen Touristen, der sich scheinbar gut auskannte, gefragt. Wir haben dann an einem dubiosen Pizzastand mit CUC bezahlt und darum gebeten, das Wechselgeld in der anderen Währung zurückzubekommen... Das hat problemlos geklappt und eine ganze Weile gereicht.

      Das Auto hat 634 Euro für 15 Tage gekostet... Nicht gerade günstig. Aber dafür mit dem besten Versicherungspaket.

      Meinst du den Reiseführer? Der war ganz ok. Waren weder total begeistert, noch hab ich negative Erinnerungen ;) Damals hab ich den aber ausgesucht, weil ich den auf den 1. Blick am Besten fand.

      LG Annika
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.