Straßensperrungen, große Baustellen, Umleitungen etc.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir haben uns für unseren letzten Urlaub in Colorado diese Seite abgespeichert.

      So waren wir nicht nur über alle Baustellen informiert, sondern konnten auch schauen, welche Straßen schon geöffnet waren.
      Und - durch die vielen Webcams - z.T auch, wie weit die Vegetation dort schon war. ;)

      Liebe Grüße

      Doris
    • Bauarbeiten im Yellowstone NP.

      Irgendwo habe ich es schon öfter gelesen, aber hier sollte es vielleicht auch stehen:klick

      Ist sicherlich wichtig für viele, die dieses Jahr dort unterwegs sein werden.

      Liebe Grüße

      Doris
    • Danke für den Hinweis!

      "Isa Lake Bridge Replacement: Expect bridge reconstruction to start early June with possible half hour delays. Road closed September 2 at 6:00 AM for the season."
      Wir kommen am 2.9. an :wut1:
      Gruß aus Wien
      Michael
    • MiSter schrieb:

      "Isa Lake Bridge Replacement: Expect bridge reconstruction to start early June with possible half hour delays. Road closed September 2 at 6:00 AM for the season."
      Wir kommen am 2.9. an
      Das ist ja ärgerlich. :( Ist ja dann ein nicht unerheblicher Umweg.

      Wolltet ihr via Grand Teton reinfahren? Wäre evtl. die Strecke über Idaho Falls eine Alternative?
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Raven schrieb:

      MiSter schrieb:

      "Isa Lake Bridge Replacement: Expect bridge reconstruction to start early June with possible half hour delays. Road closed September 2 at 6:00 AM for the season."
      Wir kommen am 2.9. an
      Das ist ja ärgerlich. :( Ist ja dann ein nicht unerheblicher Umweg.

      Wolltet ihr via Grand Teton reinfahren? Wäre evtl. die Strecke über Idaho Falls eine Alternative?

      Wir kommen vom Grand Teton und wohnen im Lake Village. Das ist also kein Problem. Die Nacht darauf ist für West Yellowstone geplant. Das müssten wir dann mit dem Old Faithful Bereich kombinieren. Und wenn das Wetter schlecht ist, ... :wut1:

      Edit: Wobei es oben rum "nur" 33km mehr sind als unten.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Ach so, dann ist das gar nicht sooo schlimm. ;) Wäre blöd gewesen, wenn ihr gleich nach West Yellowstone gewollt hättet.

      Dann drücke ich mal die Daumen, daß ihr mit dem Wetter so viel Glück habt wie ich letztes Jahr. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Kleine Ergänzung:
      und wohnen vier Nächte im Lake Village, ... Die Nacht darauf ist West Yellowstone geplant.

      Sollte Zeit genug sein, ein paar längere Tage im Park zu verbringen.

      Danke für deine Daumen ;)
      Die drücken wir auch. Wird zumindest für meinen Vater die einzige und letzte Chance sein.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • MiSter schrieb:

      Sollte Zeit genug sein, ein paar längere Tage im Park zu verbringen.
      Klasse. :!! Ich war letztes Jahr so froh, daß ich mehrere Tage im Park war. Man ist viel flexibler und kann mehr genießen. Ich kann's kaum erwarten, das zu wiederholen.

      MiSter schrieb:

      Danke für deine Daumen
      Die drücken wir auch. Wird zumindest für meinen Vater die einzige und letzte Chance sein.
      Dann drücke ich natürlich extra fest. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Oh nein, das ist ja total blöd, wir sind Mitte September im Park und haben Nächte in Gardener, West Yellowstone und Old Faithful...gefällt mir überhaupt nicht. Als wir das letzte Mal im Park waren gab's schon Bauarbeiten und jetzt erwischt es uns wieder... :wut1:
      Gut das ich die Details für die Tage im Park noch nicht geplant habe, kann ich jetzt gleich die Sperrungen mit einarbeiten...

      Gruß
      Eva
      Gruß
      Eva :wink4:
    • Es gibt leider im Grunde jedes Jahr größere Bauarbeiten im Yellowstone NP, was einfach daher kommt, dass dieser Park derart groß ist, dass an dem großen Straßennetz immer irgendwo etwas gebaut werden muss. Dazu kommt noch, dass durch die große Höhenlage die Zeit, in der gebaut werden kann, relativ kurz ist, weswegen man dort nicht sagen kann, man baut außerhalb der Zeit, wenn der Großteil der Touristen unterwegs ist, denn das wäre halt in der Zeit, in der dort Winter herrscht, was ein Bauen unmöglich macht bei den Schneemassen und Kältegraden, die dort in den Wintermonaten normal sind.
    • Auf der 89 ist ab dem Ortsausgang von Kanab Richtung Norden derzeit eine größere Baustelle, ca. 5 Meilen.
      Es sieht so aus, als ob sie hier die Straße verbreitern (passing lane?).

      Dafür ist vormittags zwischen 8:30 und11:30 die Straße komplett gesperrt, danach einspurig mit Pilot Car zu befahren. Hier muss also mit Verzögerungen gerechnet werden.

      Gruß

      Bettina
    • Vorübergehende Schließung der 89 A bei Sedona

      Die 89 A von Flagstaff nach Sedona wird wegen Straßenarbeiten in der Zeit vom 27.05.2014 bis 02.07.2014 geschlossen. Zufahrt nach und von Sedona in dieser Zeit nur über die I 17. Näheres hier
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.