Globetrotter Lodge, Holbrook, AZ

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Globetrotter Lodge, Holbrook, AZ

      Auf unserer Südwest-Reise im Herbst 2011 haben wir u.a. Station in Holbrook, AZ gemacht. Nach einigen Empfehlungen aus dem Forum habe ich mich für die Globetrotter Lodge entschieden. Sie eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für einen Besuch im Petrified Forest National Park oder auch einfach nur als Durchgangsstation an der I-40.







      Die Globetrotter Lodge liegt direkt an der Route 66. Die Adresse lautet: 902 West Hopi Drive, Holbrook, AZ 86025. Zur Homepage gehts hier lang: KLICK!

      Die Inhaber kommen aus Tirol und sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wir fühlten uns hier sofort willkommen und sehr wohl. Kleinigkeiten erinnern immer wieder die Herkunft der Inhaber. Tirol meets Arizona sozusagen. Ich habe dem Inhaber verprochen, hier im Forum ein bisschen Werbung zu machen. ;)

      Jedes der 10 Zimmer ist renoviert und individuell dekoriert und natürlich sehr sauber. Es gibt auch einen Außenpool, der allerdings bei unserem Besuch Anfang November schon ausgelassen war. Parken kann man direkt vor dem Zimmer.

      Hier die Bilder von unseren 2 Zimmern:

























      Im Frühstücksraum fühlt man sich eher wie in Tirol, als in Arizona. Es gibt Semmeln und Marmelade und richtiges Geschirr!











      Dem Inhaber gehören diese beiden Muscle Cars. Route 66 - Feeling pur.





      In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das Butterfield Steakhouse, dessen Besuch wir empfehlen können.
      Schweigen ist keine Zustimmung

      The post was edited 1 time, last by MFRB ().

    • Im Juni 2013 habe ich auch dort übernachtet und kann die Globetrotter Lodge uneingeschränkt empfehlen. Dieses alte Motel wurde wirklich liebevoll renoviert, die Zimmer sind schön eingerichtet, der Poolbereich ist zwar klein, aber sehr gepflegt und zum Frühstück gibt es wie schon oben beschrieben richtiges Geschirr aus Porzellan und Ton. Auch kann man mit den Besitzern beim Frühstück nett plaudern und das auf deutsch, was zwischendurch auch mal wieder ganz angenehm ist.

      Die Globetrotter Lodge ist eine sehr schön Abwechslung zu den fast immer gleich aussehenden Häusern der Hotelketten. Etwas missverständlich ist nur der Begriff "Lodge" im Namen, denn eine Lodge ist eigentlich etwas ganz anderes.
    • Und es stimmt alles, was in dem Artikel steht! Uns hats dort auch total gut gefallen! :!!
      Viele Grüße Betty
    • alf99 wrote:

      Diesen Artikel fand ich sehr sympathisch

      Globetrotter Lodge



      Vielen Dank! Freut uns natürlich, dass Ihr ihn gut findet. :)

      Yep, es war super bei Peter und Mona. Wenn wir wieder in Holbrook übernachten, werden wir wieder dort sein. Natürlich ist das Wigwam Motel gegenüber für uns verlockend... allein wegen der Route 66 Tradition. Aber es ist halt nicht so schön und bequem. Und es lässt sich die Originalität bezahlen. Trotzdem hat das auch was. Über das Wigwam werden wir bald auch was im Blog schreiben. Übrigens schön, dass einige von Euch dort zu Besuch waren. Da habt Ihr gesehen, dass unsere letzte Reise recht abenteuerlich war. Aber toll war's ...
    • Ellen & Udo wrote:

      Natürlich ist das Wigwam Motel gegenüber für uns verlockend.
      :neinnein: da fahren die Züge ja quasi direkt am Bett vorbei ;,cOOlMan;:
      Die Globetrottel Lodge ist schon klasse :!!
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.