Unsere Nordwesttour 2013

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,
      ich springe auch noch auf, geht es doch in 3 Wochen nach Washington und Oregon. Bin gespannt auf den Bericht :clab: .
      viele Grüße, Angelika
    • Bei Bruno war das letztes Jahr auch so. War aber keine grosse Sache und schnell erledigt ;;NiCKi;:

      Elke wrote:

      bei Reisen in die USA ab und an per Zufallsprinzip einzelne Passagiere ausgewählt und speziell überprüft werden.

      Die Anreise verlief ja sehr entspannt und Ihr seid mit herrlichstem Wetter in SFO empfangen worden, was ja alles andere als selbstverständlich ist :!!

      Buena Vista Motor Inn hat uns gut gepasst: Günstige Lage, nettes Zimmer und PP mit dabei. Allerdings habe ich festgestellt, dass es im Laufe der Jahre immer teurer geworden ist :EEK: Wie wart Ihr zufrieden?

      Liebe Grüsse, Moni
    • Huhu, ich komme auch noch mit...
      Jetzt, da ich mit meinem Bericht fast fertig bin..habe ich Zeit zum Mitreisen! ;ws108;

      Beneidenswerter Ausblick über Grönland...keine Ahnung wie lange es schon her ist, daß wir einen wolkenlosen Himmel über dem Atlantik hatten...
      Start sieht gut aus...ich wollte eigentlich fragen welche Kategorie SUV Ihr gebucht habt, aber Du schreibst Ihr habt ein Upgrade gemacht..
      War es auf Standard SUV oder Fullsize..?
      Nach den Verwirrungen bei der Anmetung in Denver wollte ich mich für's nächste Mal etwas besser vorbereiten.

      Kann weiter gehen ;)
    • wundernase wrote:

      Buena Vista Motor Inn hat uns gut gepasst: Günstige Lage, nettes Zimmer und PP mit dabei. Allerdings habe ich festgestellt, dass es im Laufe der Jahre immer teurer geworden ist :EEK: Wie wart Ihr zufrieden?
      Wir waren eigentlich recht zufrieden. Die Lage ist super und das kostenlose Parken in SFO ist Gold wert. Ansonsten halt ein durchschnittliches Motel - mit sehr mäßigem Spar-Frühstück - aber uns hat für die erste Nacht daran eh nur das Bett interessiert - und in dem konnte man gut schlafen ;) Der Preis ist schon recht hoch - aber ich habe auch nach intensivsterer Suche nichts vergleichbares und günstigeres gefunden in San Francisco - schon gar nicht für den 4. Juli.

      muhtsch wrote:

      Huhu, ich komme auch noch mit...
      Prima - willkommen an Bord :wink4:

      muhtsch wrote:

      ich wollte eigentlich fragen welche Kategorie SUV Ihr gebucht habt, aber Du schreibst Ihr habt ein Upgrade gemacht..
      War es auf Standard SUV oder Fullsize..?
      Wir hatten ursprünglich überhaupt keinen SUV gebucht sondern ein Classic Car Fullsize. Den Upgrade haben wir dann auf einen Standard SUV vor Ort gemacht. Der Preis erschien uns günstig - massiv billiger, als wenn wir von vornherein einen Standard SUV gebucht hätten.
      Liebe Grüße, Elke
    • Hallo Elke,

      ich hüpfe auch noch in Euer schickes Auto und versuche, dranzubleiben =) . Bisher hat uns der Nordwesten nicht interessiert, aber bei Martins Bericht denke ich immer mehr darüber nach, die Gegend doch einmal anzusehen. Fraglich ist, wann wir mal im Hochsommer Urlaubmachen können :nw: . Jedenfalls möchte ich mir schon mal Appetit holen...

      Die Anreise klingt prima und recht entspannt. Das Auto passt. Das Wetter passt. Klasse Start.

      Elke wrote:

      Auf dem Weg zum Hotel kommen wir dann an den Corona Heights vorbei. Wir stellen das Auto kurz ab und laufen auf den Hügel hinauf. Von hier hat man einen super tollen 360 Grad Blick auf San Francisco - eine schöne Einstimmung in unseren Urlaub.
      Da habt Ihr ja aus dem Anreisetag noch richtig was gemacht :clab: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Elke wrote:

      Wir hatten ursprünglich überhaupt keinen SUV gebucht sondern ein Classic Car Fullsize. Den Upgrade haben wir dann auf einen Standard SUV vor Ort gemacht. Der Preis erschien uns günstig - massiv billiger, als wenn wir von vornherein einen Standard SUV gebucht hätten.

      ...ja, das hatte ich gelesen...aber Du bist Dir sicher, daß es dann ein "Standard-SUV" wurde?
    • Canyonrabbit wrote:

      ich hüpfe auch noch in Euer schickes Auto und versuche, dranzubleiben
      Das freut mich, dass Du auch dabei bist.

      muhtsch wrote:

      ...ja, das hatte ich gelesen...aber Du bist Dir sicher, daß es dann ein "Standard-SUV" wurde?
      Ich kenne mich mit den Fahrzeug-Klassen nicht wirklich gut aus. Von anderen wurde mir mittlerweile auch schon gesagt, dass der Ford Edge eigentlich ein Midsize SUV sei. Aber uns wurde er vor Ort als Standard SUV Upgrade "verkauft" und wir waren mit dem Auto wirklich zufrieden.
      Liebe Grüße, Elke
    • Hui, du bist aber schnell! :resp:

      Ich komme natürlich auch mit - will ja schließlich nächstes Jahr auch mal in diese Ecke. Aber da momentan so viele Reiseberichte laufen und ich ja auch an meinem noch schreibe, komme ich wahrscheinlich nicht sooo viel zum Kommentieren. Wahrscheinlich werd' ich mir öfter mal Susannes "Ich lese noch mit"-Smiley borgen müssen. ;)

      malenz wrote:

      Hoffentlich komm ich net durcheinander wenn Martin vom Golfen zurück ist und mit seinem Bericht weitermacht.
      Den Bericht von Martin erkennt man doch ganz leicht an den grinsenden Sensorflecken. :gg:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Das war ja eine super entspannte Anreise. :)

      Ich habe in der MidSize SUV Reihe noch nie einen Ford Edge gesehen. :nw:

      Immer nur den Ford Escape.

      Elke wrote:

      da entdeckt Andreas sie irgendwo abseits des Kofferbandes. Keine Ahnung, wie sie dort hingekommen sind
      Das ist in den USA normal. Die stellen die Koffer ganz schnell neben das Band, wenn die nicht gleich einer runternimmt. Hatte ich schön öfter. Auch im Februar in Washington war das wieder so. Da muss man immer mal Ausschau halten.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Raven wrote:

      Ich komme natürlich auch mit - will ja schließlich nächstes Jahr auch mal in diese Ecke. Aber da momentan so viele Reiseberichte laufen und ich ja auch an meinem noch schreibe, komme ich wahrscheinlich nicht sooo viel zum Kommentieren. Wahrscheinlich werd' ich mir öfter mal Susannes "Ich lese noch mit"-Smiley borgen müssen. ;)
      Freut mich, dass Du auch dabei bist. Ich hoffe, Du findest noch ein paar Anregungen für Deinen Trip im nächsten Jahr.

      betty80 wrote:

      Das ist in den USA normal. Die stellen die Koffer ganz schnell neben das Band, wenn die nicht gleich einer runternimmt.
      Das ist uns das erste Mal passiert - und wir waren ja auch eine der ersten am Kofferband, weil wir so fix durch die Immigration waren. Da muss jemand wirklich ungeduldig gewesen sein :D Na Hauptsache, sie sind noch aufgetaucht.
      Liebe Grüße, Elke
    • Elke wrote:

      und wir waren ja auch eine der ersten am Kofferband, weil wir so fix durch die Immigration waren. Da muss jemand wirklich ungeduldig gewesen sein :D Na Hauptsache, sie sind noch aufgetaucht.

      Das ist ja das Kuriose. manchmal wartet man ewig auf sein Gepäck und im Februar war ich auch in etwa 5 Minuten durch die Immi und als ich raus kam, standen schon fast alle Koffer neben dem Band. :nw:

      Meistens werden die Bänder aber auch ganz schnell dem nächsten Flug zugewiesen und sie wollen eine Vermischung des Gepäcks verhindern. Das habe ich schon öfter erlebt.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Hallo Elke!

      Eigentlich habe ich gerade nicht so viel Zeit fürs Forum, aber jetzt kommst du mit diesen tollen San Francisco-Eindrücken um die Ecke! :wut1: :gg: Bin natürlich auch dabei, aber kann sein, dass ich nicht immer hinterher komme. Aber bei den ganzen Mitfahrern kannst du das sicher verkraften!

      Wir hatten auch den Edge im Mai. Das Upgrade war echt günstig! Wir haben 11 $ pro Tag bezahlt, hatten aber ursprünglich Midsize SUV gebucht. In Phoenix gehörte der Edge auch zu den Standard SUVs.

      Den A380 mag ich auch total gerne, der ist schön leise und man kann halbwegs gut schlafen. Das Entertainment-Programm war für Lufthansa-Verhältnisse geradezu spitze. Im November fliegen wir wieder damit nach Houston.
      Viele Grüße
      Nadine
    • Super, ich hätte mich auch trotz Müdigkeit noch in die Stadt geschleppt. Das war doch schon mal eine super Anreise und ihr konntet auch schon die ersten schönen Eindrücke von der Stadt sammeln. :!!
      Habt ihr das Feuerwerk auch verschlafen?
      Schöne Grüße
      Ursula
    • yomichen wrote:

      Ihr seid ja mit klasse Wetter in San Francisco empfangen worden!
      Ja - da kann man echt nicht meckern ;;NiCKi;: Wir sind eigentlich die ganze Zeit vom Wetter sehr verwöhnt worden.

      MsCrumplebuttom wrote:

      Bin natürlich auch dabei, aber kann sein, dass ich nicht immer hinterher komme. Aber bei den ganzen Mitfahrern kannst du das sicher verkraften!
      Toll, noch eine Mitfahrerin - jetzt wird's langsam wirklich eng. Aber bissle Luft ist noch ;)

      MsCrumplebuttom wrote:

      Den A380 mag ich auch total gerne,
      Ich fand das auch total entspannt und von meiner Flugangst war plötzlich gar nichts mehr übrig.

      USSPage wrote:

      Habt ihr das Feuerwerk auch verschlafen?

      carovette wrote:

      das Feuerwerk hätte ich aber vermutlich auch verschlafen...irgendwann gehts halt nicht mehr.

      Ja, das Feuerwerk haben wir leider verschlafen - wir waren ab ca. 20:00 Uhr so stehend k.O., dass wir nur noch zurück in's Hotel und in unser Bett wollten. Das Feuerwerk ging - so meine ich - erst nach 22:00 Uhr los.
      Liebe Grüße, Elke
    • Hi,strahlend blauer Himmel über SFO im Juli ist ja schon was besonderes - es sei Euch gegönnt ;;NiCKi;:
      Sind die Corona Heights als Aussichtspunkt besser als die Twin Peaks?Ich kenne nur die Twin Peaks.Schöner Start.Mit dem A 380 würde ich auch gerne mal fliegen.
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Raven wrote:

      Hui, du bist aber schnell! :resp:

      Ich komme natürlich auch mit - will ja schließlich nächstes Jahr auch mal in diese Ecke. Aber da momentan so viele Reiseberichte laufen und ich ja auch an meinem noch schreibe, komme ich wahrscheinlich nicht sooo viel zum Kommentieren. Wahrscheinlich werd' ich mir öfter mal Susannes "Ich lese noch mit"-Smiley borgen müssen. ;)

      malenz wrote:

      Hoffentlich komm ich net durcheinander wenn Martin vom Golfen zurück ist und mit seinem Bericht weitermacht.
      Den Bericht von Martin erkennt man doch ganz leicht an den grinsenden Sensorflecken. :gg:

      Sind mir noch gar net aufgefallen,muss mal drauf achten ;)
      Ausserdem ist die Richtung ja engegengesetzt - irgendwann stossen die Berichte dann gegeneinander :gg:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • malenz wrote:

      Sind die Corona Heights als Aussichtspunkt besser als die Twin Peaks?Ich kenne nur die Twin Peaks.
      Tja - und ich kenne nur die Corona Heights :nw: Aber was ich im Vorfeld gelesen hatte, sollen die wohl ähnlich sein.

      malenz wrote:

      Ausserdem ist die Richtung ja engegengesetzt - irgendwann stossen die Berichte dann gegeneinander
      Na solange mich der Martin dabei nicht umrennt ;)
      Liebe Grüße, Elke
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.