Gooseberry Badlands, WY

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gooseberry Badlands, WY

      Die Gooseberry Badlands sind recht unbekannt, da sie nicht an den Hauptrouten durch Wyoming liegen. Sie wurden nach dem Gooseberry Creek, der südlich der Badlands fließt, benannt. Ich habe gelesen, dass sich die Farben der Badlands mit den Jahreszeiten ändern sollen. Im Internet findet man kaum Informationen.



      Blick vom Overlook

      Sie befinden sich ca. 25 Meilen westlich von Worland. Von Worland fährt man sieben Meilen auf der US 20 nach Süden und biegt dann rechts Richtung Westen auf die WY431 ab. Die Badlands kann man nicht verfehlen, denn ein Overlook (Parkplatz) befindet sich direkt auf der Nordseite der WY431 (ca. 23 Meilen nach dem Abzweig). Koordinaten des Overlook: N44 00 23.0 W108 28 30.0 (WGS84). Die Koordinaten habe ich von jemand bekommen, ich hoffe, dass sie stimmen. Die Badlands sind mit jedem Pkw zu erreichen.


      erstellt mit MapSource (garmin.de)

      Vom Overlook beginnt ein etwa 1,5 Meilen langer Trail durch die Badlands. Für den Trail sollte man sich mindestens 45 Minuten Zeit nehmen. Aber es gibt einiges zu fotografieren und dann kann man sich auch 2 Stunden hier aufhalten.

      Die beste Tageszeit ist morgens und später Nachmittag. Ich war im September 2005 am späten Nachmittag dort.










      Der National Park Service hat die Goosberry Badlands als potenzielles National Natural Landmarks identifiziert.


      Weiter Bilder kann man in meinem Fotoalbum sehen.
    • Super! :!! Ich hab' grad gesehen, dass diese Location gut eingebaut werden kann, wenn man von Buffalo Richtung Yellowstone fährt. :)

      Danke Gerd! :clab:

      Liebe Grüsse, Moni :wink4:
    • Das ist echt kinderleicht zu finden. (Also außer für uns. :schaem: ) Einfach auf der 431 zwischen den Mile Markern 23 und 24 auf den Parkplatz (nördlich der Straße) achten. Und schwupps ist man da.

      Die Gegend wird zur Zeit vom BLM verwaltet. Daher bitte nicht wie wir von anderen BLM-Schildern vom Highway 431 weglocken lassen.


      Noch ein paar Bilder bei schlechtem Wetter. Dafür mit Blümschn.





















    • Westernlady wrote:

      Wieder eine kleine & feine Location :!!
      (Die nicht in meinem Reisegebiet liegt :wut1: :wut1: :wut1: ;) )

      In meinem schon.
      25.8. - 7.9.2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
    • Der Parkplatz an den Gooseberry Badlands ist als Scenic Area ausgeschildert. Hier startet ein Rundweg von einer Meile. Die verschiedenen Formationen und Hoodoos bieten jetzt im Morgenlicht einen schönen Anblick. Hier blühen sogar noch ein paar Kakteen und auch ein paar andere Blümchen. Eine halbe Stunde brauchen wir für den Trail.



























    • Gooseberry Badlands - Dutch Nick Road

      Einige kennen ja die Gooseberry Badlands in Wyoming. Wenn man von Parkplatz/Trailhead in Richtung Worland fährt, dann zweigt nach etwa 0.7 Meilen die Dutch Nick Road nach Norden ab. Man braucht nicht lange fahren, dann fährt man durch eine interessante Hoodoolandschaft.











      Etwa 0,4 Meilen sieht man auf der rechten Seite (Ostseite) einige große Hoodoos stehen.








      Nach etwa eine Meile endete die Dutch Nick Road an einem Graben. Ob die Road heute wieder weiterführt, kann ich nicht sagen.

      Auf dem Rückweg habe ich dann noch einige schöne Hoodoos auf der rechten Seite gesehen.



    • Absolut empfehlenswert. war im September 16 dort. Ihr werdet dor zu 99% alleine sein. Wir waren etwa 1 Stunde dort. Hat Spass gemacht.
      Cu Webcrawler ;)
      Frührentner sein ist Geil
      USA 85,86,88,94,95,96,97,98,99,00,02,05,07,08,08,09,09,
      10,10,11,12,12,12,13,13,13,14,14,14,15,15,15,16,16,17,17,18 ->36 Trips

    • Dieses Gebiet ist jetzt richtig gut erschlossen und auch für Menschen, die nicht stundenlang durch Badlands laufen können super zu erkunden . Eine Holztreppe war gerade fast fertig und in dem Gebiet ist mit Markierungen ein sehr netter Rundweg angelegt. Es ist ein richtig schönes Eck. Wir haben mit fotografieren ca 1 Std für den Weg gebraucht.


















      hier sieht man die Markierungsstäbe, sie sind nummeriert :!!

      liebe Grüße

      Ina

    • Danke Ina, mit den Holztreppen klasse, war für ein paar Jahren nicht, ha, wir haben es damals ;ws108; geschafft.


      Hartelijke groeten von Alida und Jan. :wink4:
      Alida Trike Star
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.