Pinned CBN - Wichtige Fakten zu den Wave-Permits

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • gelibird wrote:

      Genau das meinte ich. Ich saß letzten Sommer abends oben auf dem Plateau - zusammen mit etwa 100 anderen Leuten - und unten standen ungefähr 20 Pärchen Schlange für die Fotosession unterm Delicate Arch - sobald man dachte, dass es weniger werden oder das ganze irgendwann aufhört - gingen wieder neue runter und haben sich hinten angestellt.
      Irgendwann hat der Typ neben mir mehrmals laut runtergerufen - no people please - aber das hat dort unten niemand interessiert. Dann bin ich runter, habe mit den Leuten geredet und bin wieder hoch, aber sobald ich oben war, ging das ganze von Neuem los. Irgendwann gab es dann doch durch Zufall mal eine Lücke im Schlangestehen und ein paar Sekunden Delicate Arch ohne Leute. Schnell 2,3 Fotos gemacht und weg.
      Ich war heute zum Sonnenuntergang am Delicate Arch und eigentlich auf das Schlimmste vorbereitet. Aber oh Wunder, ab und zu gingen einige unter den Arch um ihre tollen Selfies zu machen, aber dann war es auch wieder für längere Zeit ruhig und man konnte den Arch ohne störendes Beiwerk fotografieren.

      Vielleicht war es den Chinesen heute zu heiß zum Wandern? Oder es hatte jemand sich Respekt verschafft, bevor ich zum Arch kam. Man ist schon ganz verwirrt, wenn es mal Verstand oder Rücksicht bei den Selfie-Leuten zu erkennen gibt. :nw:
      Gruß aus München

      Rainer

    • Wir waren am 16.4. an der Wave und wurden bereits am Wire Pass von zwei Volunteers kontrolliert, ob wir Permits haben.
      Meiner Meinung nach waren an diesem Tag mehr als 20 Leute dort..... wir sind erstmal gleich hoch zur Second Wave und haben am Nachmittag die Wave dann ziemlich für uns alleine gehabt. Fotos ohne Leute zu machen war kein Problem.

      Ich fände es schrecklich, wenn die Zahl der Permits erhöht würde, damit tut man der Area bestimmt nichts Gutes. :traen:
      Spring-Tour 2019 live
      Grüssle
      Gabymarie
      ~~~~~~~~~
    • Natürlich fällt es Leuten, die schon mehrfach an de Wave waren, leicht, sich gegen die Erhöhung auszusprechen.
      Ich war schon 8x dort und werde nicht nochmals gehen.
      100 Leute über den Tag verteilt finde ich gar nicht schlimm - die meisten sind ab 14 Uhr auf dem Rückweg.
      Nur ernsthafte Fotografen harren den ganzen Tag aus.
      Besucht mich hier:
      http://hiking-southwest.de/
    • Wie schon gesagt finde ich die Erhöhung klasse, allerdings müsste m.E. der Permit-Preis ebenso drastisch angehoben werden. Das ist im Prinzip viel zu billig, finde ich.

      Die Einnahme könnte man verwenden, um Personal abzustellen, das vor Ort aufpasst, dass nicht irgendwelche Flip-Flop tragende Idioten Dinge tun, die sie nicht tun sollten.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • New

      Weshalb stehen am Trail eigentlich versteckte Kameras?
      Ich habe zufällig eine entdeckt.
      Ungefähr hier: 37.01.02 / 112.00.47
      Rechtseitig des Weges, wenn man hinläuft.
      Ein grün gestrichenes Rohr senkrecht an einem Baum,
      aus dem Boden kommend, 70cm hoch.
      Oben drauf ein Kästchen, etwas größer als eine Zigarettenschachtel
      mit 10mm-Loch Richtung Weg - Kamera hinter Glas
      Besucht mich hier:
      http://hiking-southwest.de/
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.