Chiricahua NM, AZ

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Da es in 2008 nicht funktioniert hat, hier ein paar Bilder von unserem diesjährigen Chiricahua-Besuch. Ich bin dort einen Teil des Echo Canyon Trail gelaufen.







      In der Mittagszeit war es trotz starkem Wind ziemlich heiß. Wenn man durch die Steinsäulen läuft, ist man natürlich häufig im Windschatten. Leider war das Licht zum fotografieren nicht so toll (Gegenlicht).

































      Chiricahua ist meiner Meinung nach eine tolle Lokation. Sind schon die Viewpoints atemberaubend, ist es für Wanderer noch toller, zwischen den Steinsäulen rumzulaufen.
      Auf dem Trail war es im April total einsam. Mir ist kein einziger Hiker begegnet. Lediglich an den Viewpoints hielten sich ein paar Leute auf.
    • Buff wrote:

      Auf dem Trail war es im April total einsam. Mir ist kein einziger Hiker begegnet. Lediglich an den Viewpoints hielten sich ein paar Leute auf.


      Ist typisch fürs Chiricahua NM. Ich war auch im April dort. AM ersten Tag habe ich auf dem Echo Canyon Trail ein einziges Wandererpärchen getroffen. AM zweiten Tag habe ich mich mit dem Shuttle zum Massai Poimnt fahren lassen mit 10 oder 12 anderen Wanderern. Aber auch da hatten sich dank unterschiedlichem Tempo ruckzuck alle soweit voneinander getrennt, dass ich bis runter zum VC nur im Heart of Rocks einen anderen Wanderer gesehen habe und der war interessanterweise nicht aus der Shuttlegruppe sondern von unten hoch gelaufen.

      Die Einsamkeit ist sicher ein Feature, dass mir neben den tollen Felsnadeln und Balanced Rocks am besten gefallen hat.
      Gruß

      Dirk
    • Leider nach wie vor aus aktuellem Anlass:

      Park Temporarily Closed

      Chiricahua National Monument is temporarily closed due to potential threat of the Horseshoe 2 fire. For more information call 520-824-3560.

      Quelle
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World

      Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt. (Honoré de Balzac)
    • Leider nach wie vor aus aktuellem Anlass:

      Park Temporarily Closed

      Chiricahua National Monument is temporarily closed due to potential threat of the Horseshoe 2 fire. For more information call 520-824-3560.

      Quelle
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World

      Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt. (Honoré de Balzac)
    • Es hat also im Kernbereich des Parks, den üblichen Hiking Trails gebrannt?
      Dann muß man dort eigentlich dies Jahr nicht mehr hin.
      Das wäre ja alles verbrannte Erde. X(
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    • Dann will ich doch mal hoffen, dass es sich bis zum Oktober normalisiert sonst muss ich auch noch einen Plan B entwerfen.
      Liebe Grüße

      Claus

      claus-auf-reisen.de Neuer Reisebericht USA Juni 2017 online ab 02.01.2018
      Reisebericht USA 2013 online ab sofort.
    • Fistball wrote:

      Dann will ich doch mal hoffen, dass es sich bis zum Oktober normalisiert sonst muss ich auch noch einen Plan B entwerfen.


      Wär schön, wenn schon Ende September alles wieder offen wäre.
      Über einen Plan B hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht :EEK:
      LG Ilka :wink4:
    • Grille wrote:

      Fistball wrote:

      Dann will ich doch mal hoffen, dass es sich bis zum Oktober normalisiert sonst muss ich auch noch einen Plan B entwerfen.


      Wär schön, wenn schon Ende September alles wieder offen wäre.
      Über einen Plan B hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht :EEK:


      Ich werde gespannt auf Deinen Bericht warten.

      Habe mir extra Wanderschuhe gekauft um einen Tag im Chiricahua zu wandern.
      Liebe Grüße

      Claus

      claus-auf-reisen.de Neuer Reisebericht USA Juni 2017 online ab 02.01.2018
      Reisebericht USA 2013 online ab sofort.
    • Nachdem was ich im Netz gefunden habe sollen die großen Bäume wohl größtenteils unversehrt geblieben sein.
      Allerdings hat es wohl viele niedrige Feuer im Park gegeben.


      Joe
      Signatur wurde gelöscht.
    • Im Augenblick kann man nur die Ausmaße des Brandes im Lower Canyon sehen und im Visitor Canyon Fotos vom Brand und die Auswirkungen auf das Monument anschauen.

      Die Bonita Canyon Rd. bleibt vorerst geschlossen.

      Alle Trails im Upper Canyon bleiben geschlossen:
      All the upper trails, including Echo Canyon, Lower and Upper Rhyolite, Heart of Rocks, Ed Riggs, Hailstone, and Sarah Deming, as well as the campground will also remain closed as Burned Area Emergency Response (BAER) teams and other specialists assess the damage and work to remove hazards.
      Es muss also einiges aufgeäumt werden.

      Das Feuer muss wohl in vielen Teilen des Parks gebrannt haben:
      The fire burned through most of the monument, but with varying intensity, so there are still many areas that remain green.
      Es gibt aber wohl noch ein einige grüne Stellen.

      Ich würde mir eventuell auch einen Plan B ausdenken.
    • desert-Gerd wrote:

      WeiZen wrote:

      Demnach muß man sich da dies jahr nicht blicken lassen. Schade für all die, die das auf dem Plan hatten. :traen:
      Würde ich auch so sehen.

      Würde ich jetzt nicht so interpretieren.
      Vorausgesetzt alle Wege sind wieder offen, könnte ein Besuch schon noch interessant sein. Nach den ersten Regenfällen begrünt sich der Boden wieder recht rasch und was an Bäumen noch steht, ist derzeit nicht abschätzbar.


      Joe
      Signatur wurde gelöscht.
    • Chiricahua N.M. - Scenic Drive noch geschlossen ?

      Hallo,

      weiß jemand, wenn das Chiricahua N.M. wieder geöffnet sind. Auf der Homepage des N.M. sind leider nur ältere Infos eingestellt. Die Trails seien ja alle offen, aber der Scenic Drive sei noch geschlossen. Weiß man näherers wenn dieser wieder aufmacht.

      Anfang Oktober wollte ich eigentlich dort wandern, wird aber denk ich keinen Sinn machen, wenn der komplette Scenic Drive nicht auf ist und man nicht zu den Trailheads fahren kann oder ?

      Was kann man sonst in der Gegend anschauen ? Bin die 2 Nächte vorher in Tucson und fahre Richtung White Sands...

      Gruss Silvia
    • Hallo Sylvia,

      __Herz3: lich Willkommen bei DA,

      Zur Lage im Chiricahua NM habe ich leider auch nur die Infos von der Webseite. Ich würde mich auf jeden Fall im Visitor Center direkt erkundigen, was machbar ist.

      Alternativen in der Nähe:

      Tombstone
      Ft. Bowie

      Oder der Abstecher zum City of Rocks State Park
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World

      Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt. (Honoré de Balzac)
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.